Ist "Paranormal Activity" wirklich echt?

24 Antworten

Leute,ihr regt mich echt auf mit eurem:,,Es gibt ja noch eine Fortsetzung,also kann es nicht es sein.`` Wer den 2ten Teil gesehen hat sollte wissen,das am Anfang des Films steht:60 Tage vor dem Tod von Micah Sloan.(Oder wie der auch immer hieß)Also ist dies keine Fortsetzung,sondern die Vorgeschichte!Lernt mal lesen!;)Ich weiß nicht,ob es echt ist,sondern nur, das der 2te Teile KEINE Fortsetzung ist!

Also, religiös begründet, bedeutet die Existenz von Dämonen auch die Existenz von Gott.Jesus selbst hat ja auch Dämonen ausgetrieben. Aber ich glaube kaum, dass Gott es Dämonen gestatten würde herumzuspuken. Überlegt doch mal, was ist ein Dämon. Er existiert seit Anbeginn der Zeit in einer andern Ebene des Seins. Er wurde wie alles andere auch von Gott erschaffen und muss ihm gehorchen, auch wenn er sich einst gegen Gott auflehnete und dem Satan verfiel (siehe auch gefallener Engel). Welche Motive könnte also ein Dämon haben, wenn er die göttliche Erlaubnis zum "Spuken" hätte? Vielleicht ist es ihm ja langweilig, aber für echte halte ich den Film nicht, um deine Frage zu beantworten.

Ich finde der film ist echt ich habe angst nachs in mein zimmer zu gehn.Aber ihr dürft nicht so oft an den film denken sonst habt ihr das gefühl der Dämon ist in der nähe und macht das gleich wie bei katie.Die beiden wahren so ein schönes paar aber egal also lacht über den film und habt kein angst und wen ihr angst habt dann holt euch bitte hilfe ich habe auch sehr angst deswegen brauch ich hilfe obwohl ich 15 bin.Ich habe bei schlafen genau die geroche wie beim film gehört

Ich find den film ziemlich krass.das mit den schockern haben die ja voll hinbekommen!aber zuletzt sieht man ihr gesicht und man sieht ihr ja an dass sie nicht sie selbst ist.auf jeden fall guckt die dann in die kamera, kommt näher und faucht dann voll ins bild was sehr unrealistisch aussah...für mich persönlich hätten die das bleiben lassen sollen.

Nein, alles erfinden. Also ich persönlich glaube, dass diese ganzen sachen zum Teil echt passiert sind....jedoch ohne demonen oder so! ich glaube das ist wissenschaftlich zu erklären, da wollt jemand einfach ein eine ANDERE Erklärung für diese ganzen Sachen haben und desshalb hat man sich den Demon ausgedacht. Ich meine die Geräusche hätten auch von draußen kommen können, das Foto auf dem Dachboden hätte aus ner Kiste oder so gefallen sein können und die tür in der 2. Nacht oder so hätte ein Windstoß seien können und der drehbuchautor hat sich das mit den geschlossenen Fenstern und so nur ausgedacht .......Außerdem sind ja alle schaupieler noch am Leben.

Das einzige, was ich nicht ganz verstanden habe war das mit den Polizisten und so am Anfang des Filmes. also dieserT ext mit der Wdmung! Kann mir das jemand erklären..ich raff den Sinn davon nicht.

Was möchtest Du wissen?