ist österreich türkenfeindlich eingestellt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe schon gehört , dass Österreicher türkenfeindlicher als die Deutschen sind, was man aber nicht verallgemeinern sollte. Früher haben es die Türken tatsächlich nicht geschafft an Österreich vorbeizukommen, da habe ich auch eine Doku zu gesehen. Ein Türke soll damals gefangen genommen worden sein und hat die anderen verraten, weshalb sie verloren haben. Daraufhin erfanden die Österreicher den Croissant, welcher wie ein Halbmond aussieht. Croissant sind also nicht französischer sondern österreichischer Abstammung. Sie sollen den Feind auch mit Pferden viergeteilt haben oder som(Laut Doku) Hit*er kam auch aus Österreich. LG

Nein, das trifft grad mal auf ein paar Deppen zu. Grundsätzlich sind die Menschen hier friedlich und nicht fremdenfeindlich. 

Wenn die Türken gesiegt hätten, wärs nicht schlimm?

Daran sind einige, aber lautstarke,  Leute türkischer Herkunft schuld . Unterdrücken die Frauen , machen viele illegale Dinge und lernen nicht die Sprache der Gastgeber . Vorallem in größeren Städten  in A wie in D und Skandinavien.

Was möchtest Du wissen?