Ist meine Bewerbung für ein Schülerpraktikum gut? Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch für ein Alter von 12 Jahren ist diese Bewerbung nicht optimal.

"nach zahlreichen Überlegungen" und "tagelangem hin und Her" sind zu umgangssprachlich formuliert und drücken Unsicherheit aus. 


Außerdem ist nun nicht ersichtlich, warum du dich für diesen Beruf entschieden hast (EIGNUNG) und was du in diesem Praktikum lernen willst (MOTIVATION). Dazu musst du mit 12 Jahren nun keinen Aufsatz schreiben, aber jeweils wenigstens 1 Satz (besser 2 Sätze) wäre top. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxrinaFxshion33
13.04.2016, 16:23

Dann versuche ich es etwas zu ändern. Dankeschön. :)

0

Ich würde noch den Teil mit dem tagelangen hin und her weglassen. Schreibe lieber was dich an diesem Beruf fasziniert, warum er dir Spaß machen wird und warum du dafür gut geeignet bist. Außerdem würde ich erwähnen mit welchem Abschluss du die Schule abschließen willst.

Mache auch klar warum du dich gerade bei dieser Bank bewirbst.

Die Tipps von judgehotfudge würde ich mir auch zu Herzen nehmen!

Ansonsten hast du das für deine erste Bewerbung echt gut gemacht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxrinaFxshion33
13.04.2016, 16:22

Dankeschön, ich versuche es zu verbessern! :)

0

Hallo MxrinaFxshion33,

für ein Schülerpraktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Wenn die Bank bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die
Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten noch mal einen neuen Entwurf hier ein und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Dein jetziger Entwurf ist jedenfalls nicht gut. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Und bitte vergiss die unqualifizierte Antwort von XMinx ganz schnell wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxrinaFxshion33
13.04.2016, 16:22

Ok, Dankeschön. Ich werde mir die Tipps zu Herzen nehmen. :)

1

Kannst du so lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxrinaFxshion33
10.04.2016, 12:38

Danke, dass du dir Zeit genommen hast es zu lesen. Freut mich, wenn es so inordnung ist. :)

0
Kommentar von judgehotfudge
10.04.2016, 12:53

Warum antwortest Du auf so eine Frage, wenn Du keine Ahnung von Bewerbungen hast?

0

Was möchtest Du wissen?