Ist Jetzt das Ausländet sein "cool"?

5 Antworten

Muss nicht immer cool wirken,vor allem,wenn du einen großen Teil der Familie verloren hast. Vielleicht ist es für außenstehende "cool",aber für die jeweiligen Personen glaub ich eher weniger....

:S

Hm ja das wird meist schon als cool wahrgenommen. Reisende haben halt meist was Interessantes an sich. Die sind schon viel rum gekommen und haben viel gesehen.

Störst du dich etwa daran, daß man Ausländern Aufmerksamkeit schenkt? Manche haben diese verdient, denn ihre Lage ist verzweifelt. 

Eigentlich erinnere ich mich, daß auch schon vor Jahrzehnten, z. B. in meiner Jugend, man "Ausländer", damals Franzosen, Engländer, Amerikaner, wenn man das Glück hatte, persönlichen Kontakt haben zu können, immer mit einer gewissen Neugier betrachtete. Man neidete ihnen diese zusätzliche Aufmerksamkeit nicht.

Du hast bestimmt auch Eigenschaften, die andere als "cool" empfinden, also, so what? Man sollte sich selbst nie so wichtig nehmen.

Was möchtest Du wissen?