Ist Informatik schwer?

7 Antworten

Also auf dem Gymnasium in Klasse 9 waren die Themen nur Verbindungen zwischen PCs und ähnliches, also hatte fast gar nichts mit anderen Schulfächern zu tun. Dieses Jahr war Java dran. Das Porgrammieren an sich ist auch kaum mit anderen Fächern verbunden (Englisch sollte man aber beherrschen - da ergibt sich vieles). Lediglich die Dinge, die man Programmiert, sind gerade am Anfang mit Mathe verbunden. Ist ziemlich verbreitet, dass erstmal Taschenrechner programmiert werden.

Wenn du Spaß an dem Thema hast, ist das also gar kein Problem. Kommt eben auch auf den Leherer an. Meiner war nicht so toll, und ich habe alleine mehr gelernt, als im Unterricht. Habe irgendwie das Gefühl, dass ich mehr kann als er :/

Mehr Info wäre wünschenswert, z.B. ob Du von Gymnasium oder Hauptschule redest und wie lange so ein Kurs ist und wie bedeutsam.

Jedenfalls ist das ein sehr nützliches Fach im Hinblick auf das Berufsleben. Es geht hier auch kaum um Mathe. Allerdings sind da ähnliche Fähigkeiten gefragt (abstraktes logisches präzises Denken). Denn von Euch wird verlangt werden, eine kleine Anwendung zu programmieren. Sowas ist aber ein gutes Geistestraining und wenn man das schon mal als Jugendlicher gemacht hat, tut man sich später leichter, wenn mal was ähnliches im Beruf kommt. Also, Informatik auf Schulniveau kann man auf jeden Fall packen, wenn man mittelmäßig Fleiß aufwendet.

Also der Mathematikteil ist schon anspruchsvoll, aber wenn man sich reinhängt, dann kann man das schon bestehen. Die Bücher "Mathematik für Informatiker " sind sehr zu empfehlen. Jedoch sind die Formalen Grundlagen der Informatik wirklich der schwerste Teil des Studiums. Und dafür sollte man schon gut Mathe können. Kannst du denn schon programmieren?

ich glaube schon

0

Informatik Studium ohne Mathe-LK

Ich interessiere mich sehr für das Informatik Studium und habe mich auch schon darüber informiert, jedoch habe ich für die Oberstufe kein Mathe-LK gewählt. Kann man ohne Mathe-LK ein Informatik Studium bewältigen? Und wenn ja, ist es sehr schwer und muss man alles nachholen, was im LK bearbeitet wurde?

(Ich habe mich ursprünglich gegen den Mathe-LK entschieden, weil mir ein guter Abschluss sehr wichtig ist und mir andere Fächer leichter fallen, nicht weil ich Mathe nicht kann oder mag.)

...zur Frage

Mathe vs. Informatik?

Ist das Mathematik-Studium schwer, wenn man in der Schule immer auf 1,5 stand, jetzt im Informatik-Studium mit dem Mathe aber gar nicht mehr klar kommt? Also ist das Mathe im Mathematik-Studium in etwa so wie im Informatik-Studium?

...zur Frage

Wirtschaftsabitur?

Hey wisst ihr ob wirtschaftsabitur schwer ist? also informatik &so? viel mit mathe?

...zur Frage

Was muss man im schulfach Informatik alles machen?

Hey ich habe für das 8. Schuljahr informatik gewählt und wollte mal fragen was man da so alles machen wird!? Danke im vorraus:)

...zur Frage

Informatik schwer im Maschinenbaustudium?

Ich wollte von denjenigen, die selbst Maschinenbau studieren wissen, wie schwer das Fach Informatik in ihrem Studium ist.

...zur Frage

Informatik- Gute Entscheidung?

Guten Abend liebe Community.Wir mussten von der Schule her ein Wahlpflichtfach,für das nächste Schuljahr wählen.Ich hab lange überlegt,und bei mir ist die Entscheidung auf Informatik gefallen.Ich muss dazu anmerken,dass es eine Kombi aus Mathe ist.Ich war in Mathe eigentlich schon immer nie sonderlich gut.Das lag aber nie daran dass ich das Thema nicht verstanden habe,da ich im mündlichen immerso 2 +/- stehe.Nun wollen sie mindestens eine 3 in Mathe sehen,die ich halt nicht vorweisen kann.Da wenn aber zuwenige Informatik wählen,alle reinkommen,besteht also schon die kleine Möglichkeit reinzukommen.Was meint ihr,könnte man es mir trotzdem noch zutrauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?