Ist in Eistee Koffein drinne?

5 Antworten

Wenn er aus Schwarztee gemacht wurde, dann ja. Es gibt aber auch Eistee aus Früchtetee, der sollte eigentlich koffeinfrei sein.

Wie schon von dir gesagt: Nur in manchen. Nämlich in den Eistees, wo schwarzer Tee verwendet wurde, und dieser enthält Koffein.

Da kann man gleich sich seinen Eistee selber machen wer was gegen Koffein hat oder Krankheit oder so ...

Clubmate ungesund?

Also ich trinke echt gerne und viel von dem Zeug so 2 liter die Woche bestimmt icch wollte mal wissen ob das echt soo ungesund ist weil ja im Vergleich gar nicht sooo viel Koffein enthalten ist

Danke im Voraus

...zur Frage

Ist man nach dem Kaffeetrinken müder als vorher? Macht Kaffee müde?

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob man nach dem Trinken von Kaffee (oder sonst einem koffeinhaltigen Getränk...) müder ist als vorher. Natürlich nicht sofort, aber nachdem die Wirkung abgeklungen ist. Und wie viel später wär das dann ca. bei einer durchschnittl. Person?

lg

...zur Frage

Koffeinentzug durchhalten von Softdrinks? (Cola, Eistee etc)?

Ich möchte auf Wasser umsteigen da Ich jedoch in den letzten Jahren an Softdrinks wie Eistee und Cola gewöhnt bin und diese viel zu viel Zucker sowie Koffein enthalten. Ich bekomme immer Kopfschmerzen, werde Müde, bin gereizt und bin ''energielos'' Wie kann ich die Entzugstagen durchhalten um z.B keine Kopfschmerztablette zu verwenden zu müssen?

(Drinke dann Wasser, Eistee oder Wasser mit Geschmack, muss aber aufpassen wegen Zucker und so)

Mit vielen Grüßen euer Ossi.

...zur Frage

Hat Eistee Koffein?

Auf Lipton Ice Tea steht nichts drauf!

...zur Frage

Haarausfall durch Koffein oder Süßstoff?

Ich trinke seit sehr langer Zeit ausschließlich Cola Light und habe dadurch einen Eisenmangel und dadurch wiederum Haarausfall bekommen. Ich weiß, dass Cola dem Körper wegen des Koffein und der Phosphorsäure sämtliche Nährstoffe entzieht. Allerdings steht auch der Süßstoff Aspartam im Verdacht, Haarausfall auszulösen. Natürlich möchte ich keine Cola mehr trinken und meinen Eisenmangel gezielt behandeln. Ich brauche aber zumindest beim Essen ein Getränk mit Geschmack und das darf dann keine Kalorien enthalten, weil ich auf Diät bin. Es gibt viele zuckerfreie Alternativen zur Cola Light, die zwar weder Koffein noch Phosphate enthalten - aber immer Aspartam. Und wenn Aspartam zusätzlich für den Haarausfall verantwortlich wäre, könnte ich auch das nicht mehr trinken. Aber kann das wirklich sein? Was an der Cola verursacht Eisenmangel? Kann ich koffeinfreie Getränke mit Aspartam weiterhin trinken?

...zur Frage

Hebt Eistee die Wirkung von Ibuprofen auf, wegen dem Koffein, oder schränkt die Wirkung ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?