Ist Gewalt erlaubt, um politische Ziele zu erreichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jein. Rechtlich ist z.B. alles erlaubt, um sich gegen die Abschaffung den Grundgesetzes zu wehren und Gleichberechtigung ist bei uns rechtlich verankert. Also wäre es auf heutiger und rein rechtlicher/urteilender 'Sicht' sich mit Gewalt erlaubt. Damals jedoch nicht. Moralisch ist es was ganz anderes. Da spielen viele Aspekte rein. Ich denke, die Gewalt war zwar nachvollziehbar und in gewissen Maßen auch nötig, aber was friedlich zu schaffen ist sollte friedlich geschafft werden! Gerade in dieser Zeit wird klar, welche Kraft Worte haben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewalt erzeugt Gegengewalt. Also Gewalt bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?