Ist es verrufen das Schwarzritter-Schwert bei DS:R zu verwenden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weshalb soll der Durchgang nicht zählen, bloss weil du das Glück hattest, eine tolle Waffe zu finden, die dir zusagt?

Meist braucht man bei diesen Games eh eine sehr hohe Frustresistenz, Geduld und Nerven, wenn man das Ganze, ohne mit Guids zu "schummeln", durch zocken möchte.

Ich muss mir eher bei den "Profi-Zocker" ein Lachen verkneifen, die sich genauestens an YouTube-Anleitungen halten und sich nicht einmal trauen, nach eigenem Ermessen zu Skillen oder sich einen Gegenstand zu kaufen.

Selber zocken, selber den Weg suchen, eigene Entscheidungen treffen, auch wenn sie gelegentlich ins Verderben führen, und irgendwann den Endobss finden und ihn erledigen... das macht ein echtes "DarkSouls-Feeling" beim ersten Spieldurchgang aus. (Ist zumindest meine Meinung ^^')

Ich habe meine erste DarkSouls-Erfahrung mit dem dritten Teil gemacht. Und da ich mich nirgends über das Game informiert habe, habe ich es zur Hälfte mit einem Banditenmesser gespielt, bis dann bei einem bestimmten Boss die Klinge zu kurz war und ich deshalb kaum Schaden machen konnte - War eine äusserst interessante und amüsante Erfahrung... und ein Kumpel von mir war später ganz erstaunt, dass das Game scheinbar mit einem "Küchenmesser" spielbar war XD

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, der Durchgang kann genauso zählen. Das Schwarzritter-Großschwert ist zweifellos eine sehr gute Waffe, aber sie macht das Spiel nicht zu einfach.

Generell ist der erste Durchgang bei Dark Souls noch relativ einfach, vor allem wenn man es schon öfter gespielt hat.

Darüber hinaus ist Dark Souls Remastered relativ gut gebalanced, es gibt eigentlich nur eine Sache die wirklich unfair stark ist. Das ist der Zauber "Dark Bead", der ein bisschen broken ist, aber man bekommt ihn erst kurz vor Ende des DLCs was es ein bisschen ausgleicht und verhindert das man von Anfang an overpowered wird

Woher ich das weiß:Hobby – Mehrere Hundert Spielstunden

Das Schwarzritter-schwert ist durchaus eine starke Waffe, aber macht das Spiel nicht in der Hinsicht einfacher, dass man sich die Angriffsmuster einprägt und lernt den Angriffen auszuweichen. Der Run zählt und niemand wird daran etwas ändern können!

Spiel es wie du möchtest.

Was möchtest Du wissen?