Ist es ungesund wenn ich jeden Tag Apfelsaft trinke?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt ein bisschen darauf an, was für Apfelsaft es ist. Wenn es frischer, reiner, Apfelsaft ist, kann er, wenn Du viel davon trinkst, abführend wirken, d.h. Du bekommst Durchfall. Auch enthält Apfelsaft viel Fruchtzucker, den manche Menschen nicht gut vertragen.

Wenn Du billigen Apfelsaft aus dem Tetrapack trinkst, enthält dieser meist ohnehin nicht so viel Apfelsaft , dafür aber oft viel Zucker, der dann auch schädlich, weil Kalorienbombe ist. Also die Antwort auf Deine Frage ist ein mehrdeutigen: kommt darauf an....

danke für das Sternchen :-)

0

Na ja, diese Industriepampe ist nicht so toll, oder? Hier auf dem Markt gibt es Bio-Apfelsaft den Liter für 1,20 EUR und wirklich mit allen Inhaltstoffen, weil er eben sofort nach der Herstellung runtergekühlt wird und nicht wie die Pappdinger in einigen Tagen erst kalt ist. Da kann nichts mehr drin sein, oder?

In einer "Packung" ist ein Liter Apfelsaft drin, davon 100 Gramm Zucker. 90 Gramm sind pro Tag empfohlen. Trink den Saft lieber mit Wasser verdünnt, denn der Zucker im Saft ist auch nicht gut für die Zähne.

Nein ist es nicht. guten Durst weiterhin.

Naja, es macht dick. Bleib lieber bei einem Glas pro Tag.

Was möchtest Du wissen?