ist es ungesund viel schwip schwap ohne zucker zu trinken?

4 Antworten

Gesüßte Light-Getränke enthalten Süßstoff. In den meisten Fällen wird das Aspartam sein, weil der Geschmack normalem Zucker am meisten ähnelt. Aspartam zerfällt im Körper in 3 für den Menschen giftige Substanzen, wovon eine in zwei weitere giftige Stoffe zerfällt. Lies dazu auch mal hier:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-aspartam-suessstoff.html

Süßstoff ist inzwischen allgemein dafür bekannt dass er auf lange Sicht dick macht, weil er den Stoffwechsel durcheinander bringt. Ich kann Dir auch saqen warum: Der süße Geschmack sagt Deiner Bauchspeicheldrüse dass Insulin gebraucht wird. Daraufhin produziert sie Insulin und schüttet es in Deinen Blutkreislauf aus. Jetzt kommt aber kein Zucker und so hängt das Insulin gelangweilt rum und nervt Dich mit Heißhunger bis zur Ohnmacht. Du kannst also gar nicht anders als irgend etwas kohlenhydrathaltiges zu essen oder trinken, und wenn es nur ein Keks oder Stück Brot ist. Damit hast Du aber die durch den Süßstoff eingesparten Kalorien wieder drin. Deine Bauchspeicheldrüse sieht dann: "aha, da kommt noch mehr", und produziert weiter. Also musst Du wieder essen. Solange bis die Differenz zwischen dem vorgetäuschten und dem echten Blutzuckerspiegel nicht mehr auffällt.

Auf lange Sicht kannst Du damit Deine Bauchspeicheldrüse schädigen, so dass sie entweder dauernd zu viel Insulin produziert oder immer weniger. Das Ergebnis ist dann am Ende eine Diabetes mit allem drum und dran.

Wenns Dich also mal nach ner Cola Light oder nem Schwipp Schwapp light gelüstet, ist das noch kein Thema. Gefährlich wirds aber, wenn Du es regelmässig und/oder in größeren Mengen zu Dir nimmst!

jo, in etwa so wie die normale....klar, zucker sparst du, aber süßstoff in mengen ist auch nicht gut. das mal trinken ist aber kein weltuntergang.

dennoch soltlest du vor allem wasser trinken (schwip schwap gehört nicht in die rechnung deiner flüssigkeitszufuhr pro tag)

Es ist inzwischen nachgewiesen, dass künstliche Süßstoffe dick machen. Dem Körper wird nämlich Süße vorgegaukelt und weil er dann nicht bekommt, was er erwartet, wirst du nur noch gieriger auf echten Zucker.

aber sicher, Aspartam ist als chemischer Kampfstoff eingestuft

Was möchtest Du wissen?