Ist es sinnvoll die Time Capsule als Externe Festplatte zu nutzen?

2 Antworten

Backup ist immer eine gute Idee.

Festplatten leben nicht ewig, irgendwann ist jede Platte tot.

Eine einzelne Platte gleichzeitig als Backup- und normales Speichermedium zu nutzen, erhöht das Risiko eines Datenverlustes.

Also: nimm eine Platte für's Backup, eine andere als Ergänzung zu deiner internen Platte. Und lass dann auch die Dateien deiner zweiten Externen auf deiner Backupplatte sichern.

Empfehlungen habe ich keine, weil es mMn ziemlich egal ist, welche Platte von welchem Hersteller man nutzt. Wichtig ist nur, dass man sie nutzt.

Das die Daten eines Tages weg sind kann immer passieren (außer du nimmst eine Platte mit RAID)
Time capsule kannst du als externe Festplatte verwenden (aber bedenke:große Dateien (zB filme) oder Bibliotheken (fotoapp, Aperture, iTunes) dauern dann verhältnismäßig lange zum laden...)

Und natürlich alles einstellen ;)

Was möchtest Du wissen?