Ist es schön ohne Socken in den Schuhen zu sein?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab fast nie Socken an, mag ich lieber und ist halt auch einfacher. Ob das ein schönes Gefühl ist, kannst du ja ganz leicht selbst ausprobieren😊 Ich bin bei Freundinnen auf jeden Fall nur barfuß, kommt mir jetzt auch nicht komisch vor, auch wenn andere das nicht machen. Warum fragst du?😘

Ich hatte gefragt weil ich mir unschlüssig war ob es nicht weh tut an den füßen .. was für schuhe ziehst du denn an ? Vielleicht kann man dich ja noch anders erreichen um sich aus zu tauschen und nicht hier :)

0
@Lukas635

Ne, ich finds viel besser. Ich lauf aber auch einfach so oft barfuß, besonders im Sommer. Schuhe… naja, ich behaupte immer, ich hab so 40 Paar, aber es sind wahrscheinlich doch eher 100, also kann ich jetzt gar nicht sagen, was für welche😇

0

...kann ich total nachvollziehen! Ich trage alle meine Schuhe auch schon jahrelang zu jeder Jahreszeit barfuß!

Mega praktisch, bequem und einfach das beste...🤣🤣

0
@Leuchtturm77

Man bekommt doch Käsefüße.. man schwitzt doch oder nich? Kann doch such Fußpilz und so zeug bskommen.

0
@ImPxnda

Nein, Füße waschen, eincremen und desinfizieren und gut...🤣👍

0
Hey, viele meiner Freunde haben keine Socken in den schuhen an. Sie laufen auch bei Anderen zu Besuch dann barfuß im Haus herum.

Das ist dann doch ziemlich widerlich. Barfuß ist an sich völlig unproblematisch, weil die Füße dann immer trocken und kühl sind und außerdem Licht und Luft ausgesetzt sind, so dass weder Fußpilz noch Bakterien sich vermehren können.

Anders sieht das aber in Schuhen aus. In Schuhen ist es feucht, warm und dunkel - Bedingungen die Pilze und Bakterien lieben und sich dabei auch rasant vermehren. Das passiert auch in Socken, aber dort wird wenigstens ein Teil der Feuchtigkeit abtransportiert. Was sich da wild vermehrt (und dann auch stinkt) sind vor allem Staph. aureus und Pseudomonas aeruginosa - zwei ziemlich fiese Bakterien, die nicht nur häufig resistent sind, sondern auch üble Infektionen verursachen können, wenn sie in Wunden geraten. Deine Freunde verteilen diese Bakterien dann logischerweise überall. Gut - sie haben dann schlechte Überlebenschancen - die Bakterien, nicht die Freunde ;) - aber subjektiv betrachtet, ist das kein angenehmer Gedanke. Wenn Schuhe, dann immer Schuhe. Wenn barfuß, dann immer barfuß.

Wie findet ihr das, ist das ein schönes Gefühl? Und lauft ihr auch barfuß bei anderen Leuten z.B. Freunden? Und wie finden die Anderen das ?

Ich bin immer und überall barfuß und ziehe Schuhe nur dann an, wenn die Füße geschützt werden müssen oder es zwingend notwendig ist. Das ist aber nur sehr selten der Fall. Unterhalb von etwa -5°C bspw. zum Schutz vor Erfrierungen oder bei bestimmten Sportarten.

Ein schönes Gefühl? Das ist untertrieben. Wenn du barfuß gehst, ist das so, als würdest du einen zusätzlichen Sinn dazubekommen. Wie ein gehörloser Mensch, der plötzlich wieder hören kann. Und das gibst du freiwillig auch nicht wieder auf. Du hast rund 70.000 Nervenenden in den Fußsohlen - die sind nicht dafür da, in dunkle, feuchte, enge Kisten gepackt zu werden, die wollen etwas zu tun haben. Manch einer geht dazu auf einen Barfußpfad - mein Barfußpfad ist überall und beginnt vor der Haustür. :)

Ich mache es vom Wetter abhängig meine Schuhe, Pumps, Stiefeletten und natürlich Sandalen barfuß zu tragen, weil es bequem und sich gut anfühlt. Ich bin das von klein auf so gewöhnt. Bei den jetzigen Temperaturen bevorzuge ich allerdings doch Strumpfhosen. Zu Besuch bei Freunden bringe ich mir bequeme Sandaletten mit. Meine Mädchen sind sogar oft barfuß in Winterstiefeln, besonders wenn sie Leggings anhaben. Zuhause laufen sie dann barfuß herum.

Hallo,

Ich würde die Schuhe immer mit Socken anziehen wegen der Reibung der Schuhe du kannst dich am Fuß verletzen,aber ansonsten Barfuß zuhause ist es schön und gesund.

LG

Ich finde es ist barfuß wirklich ein sehr angenehmes Gefühl in Schuhen oder Stiefeln.

Am besten wenn die Schuhe ein Lederfutter haben. Zur Zeit trage ich Stiefeletten von Paul Green, die haben ein super tolles Lederfutter und sind wirklich total angenehm zum barfuß tragen. So muss ich nicht so viele Strümpfe waschen. :-))

Ich wasche und creme meine Füße täglich ein und hatte so noch nie Probleme mit Fußpilz oder stinke Füßen.

Ich liebe das Gefühl barfuß in allen meinen Schuhen zu sein. Egal ob Sneaker, Pumps, Sandalen, Stiefel oder Stiefeletten. Ohne Strümpfe ist einfach schöner.

Was möchtest Du wissen?