Ist es schlimm wenn man kirmes/freizeitparksüchtig ist?

7 Antworten

Ach ich liebe Kirmes! Bei uns sind die leider nur übers Wochenende, aber es weiter weg gibt es ja auch welche die gehen über 2 Wochen. Und ich sage dir... ich würde jeden Tag hingehen! Natürlich geht das ins Geld und jeden Tag kannst du nicht alle Fahrgeschäfte mitnehmen. Aber allein für das Flair lohnt es sich. Die Leute, die Fahrgeschäfte, der Geruch vom Essen.... einfach herrlich!!

Also vollkommen egal, hab Spass und genieß die Zeit! Der Winter kommt ja auch bald ;)

Liebe Grüße

Lea

Hi,

ist bei mir genauso! Ich liebeee Thrill! Ich brauch das Gefühl einfach...ich hab aber jetzt eine super Lösung gefunden, wie ich immer meine eigene Achterbahn fahren kann, wann immer ich Lust habe...ich hab mit Segelfliegen angefangen. Das ist teilweise noch viel besser als Achterbahn fahren! Daher halt ich es jetzt ganz gut ohne aus, kann aber nachvollziehen was du meinst!

Schlimm ist das ganz und gar nicht! Ist ja toll, wenn du ein Hobby hast und Freude daran hast!

Oft auf die Kirmes zu gehen zu wollen bzw. in einen Freizeitpark stellt wahrscheinlich, ausgehend von einem durchschnittlichen Einkommen schon ein Luxusbedürfnis dar. Großfahrgeschäfte auf der Kirmes kosten ja gut und gerne >5€ pro Fahrt und somit ist ein Besuch recht kostenintensiv, wenn oft gefahren wird. Oft einen Freizeitpark zu besuchen könnte sich auf Dauer aufgrund der Verfügbarkeit von Jahreskarten o.ä. als weniger kostenintensiv erweisen.
Um auf die Fragestellung zurückzukommen: Schlimm ist dies natürlich nicht, schließlich ist es deine Sache, welchen Luxus du dir gönnst und welche Bedürfnisse du in dieser Hinsicht befriedigst. Schlimm wäre es allenfalls, wenn du dadurch in finanzielle Schwierigkeiten kommst.

Gruß

Och... ich finde das ist schon ok. Andere gehen einmal die Woche in den Poff.
Man sollte natürlich nicht die ganze Kohle da verprassen sondern auch mal den Kühlschrank füllen :D

Schlimm? Nein!
Merkwürdig? JA!

Aber ich bin ebenfalls süchtig nach wirklich ALLEM aus dieser Richtung, das ist doch schön. Es ist schon eine Lebenseinstellung, die irgendwie auch zu meinem Stil wurde (Carnival-/Burlesque-Goth)

Was möchtest Du wissen?