Ist es schlimm, wenn ich einen Joint gegessen habe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Solang kein Tabak dabei war wird dir nichts passieren

Hallo,

mache bitte so etwas nie mehr.

Tabak enthält Nikotin, das ist ein gefährliches Gift. Beim rauchen nimmst du nur eine geringe Menge davon auf, aber wenn du es isst nimmst du die komplette Menge die im Tabak enthalten ist auf.

Für Kleinkinder ist es z.B. lebensgefährlich wenn sie Zigaretten essen.

Wenn es gerade erst passiert ist, würde ich an deiner Stelle "den Finger in den Hals stecken" damit du dich übergibst. Ich glaube aber nicht das bei einem kleinen Joint viel passiert. 

Wenn du starke Symptome wie Übelkeit, Erbrechen etc. bekommst musst du natürlich sofort ins Krankenhaus.


 

HoIyModee 30.06.2017, 14:03

Was verstehst du an dem Wort "Pur" nicht? hahahahahaha

0

Wenn es nur Grass war, wirst Du wohl die nächsten Stunden ziemlich breit sein. Wenn es noch nicht lang her ist, kannst Du versuchen, es zu erbrechen. Wenn es mit Tabak vermixt war, ab ins Krankenhaus. LG

PmMeYourCactus 29.06.2017, 18:23

Quatsch, THC und CBD werden nur bei erhitzen aktiv

1
Arethia 29.06.2017, 18:52
@PmMeYourCactus

Das stimmt so nicht, die Wirkstoffe sind fettlöslich, und können auch über die Verdauung aufgenommen werden.

0
Swaguser1234567 29.06.2017, 19:05

Wenn Sie aber nicht im fett gelöst sind, werden sie im Magen nicht aktiv

0
HoIyModee 30.06.2017, 14:02

THC wird erst bei einer bestimmten hohen Temperatur aktiviert. Manche haschtypen kann man essen, da dies schon aktiviert ist. Aber Cannabis an sich kann man nicht essen, es sei den man löst es heisser Butter.

0

Finger in den Hals und auskotzen. Dann mußt du nicht mehr darüber nachdenken.

Über mögliche Nebenwirkungen hättest du VOR der Wette nachdenken sollen. Nun ist es sowieso zu spät. Nebenwirkungen treten vielleicht auf, vielleicht auch nicht. So einfach ist das.

Es wirkt nur richtig, wenn du es erhitzt. Solange kein Tabak dabei war, sollte dir nichts passieren.

Arethia 29.06.2017, 18:01

Das stimmt nicht, THC wirkt über den Verdauungstrakt sogar stärker, es muss dafür nicht erhitzt werden.

0
nopoo4ever 29.06.2017, 18:17
@Arethia

Oral wirkt es stärker, es muss dafür aber entweder vorher erhitzt oder in Fett gelöst werden. In heißem Fett löst es sich am schnellsten. Wenn man es unbehandelt isst, merkt man so gut wie nichts.

0

ihr kommt auf ideen....

cannabis ist kein problem, der tabak wohl eher....

nächstes mal hirn einschalten

Was möchtest Du wissen?