Ist es okay beim 2. Date getrennte Rechnung zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede einfach mit ihm, sage das es dir unangenehm ist eingeladen zu werden und du lieber getrennte Rechnung machen würdest.

Allerdings sehe ich nicht wo das Problem sein sollte? Immerhin hast du ihn ja vorher schon eingeladen und damit würde sich das ja wieder ausgleichen.

Ich würde ihn an deiner Stelle die Zeche übernehmen lassen, ich denke es wäre noch viel unangenehmer für ihn.

Wieso ist es dir unangenehm ?

Es ist doch ganz normal, wenn man ein Date hat und der Mann bezahlt, da brauchst du kein schlechtes Gewissen haben.

Ich mag es nicht, wenn ich jmd etwas schuldig bin. Ich weiß dass ich es nicht bin, ich empfinde es aber trotzdem so. Wie gesagt, ich lade lieber selbst ein als eingeladen zu werden.

Und so normal empfinde ich das nicht, dass der Mann bezahlt.

0
@lisa961

Dann empfehle ich dir, ihn beim nächsten mal zahlen zu lassen, denn er hat seinen Wunsch/Vorhaben schon ausgesprochen. Tu ihm den Gefallen. Danach kannst du es ja wieder wie gewohnt handhaben.

0

Ich persönlich setze immer durch, dass ich selbst bezahle. Ein anderes Mal habe ich es aber auch immer so gemacht dass wir uns abgewechselt haben. Ich glaube aber, dass es für Männer irgendwie nicht so toll ist wenn die Frau unbedingt bezahlen möchte aber ich komme mir auch blöd vor

Ja, geht mir genauso. Beim 1. Date war er einverstanden damit dass ich alles bezahle, aber jetzt habe ich das Gefühl er will sich revanchieren. Ich fühle mich dann immer so als wäre ich der Person etwas schuldig, auch wenn ich weiß dass ich das eigentlich nicht bin.

0

Dieses schuldig fühlen kennt anscheinend jede Frau

Ein Arbeitskollege meinte neulich, dass ein Mann eine Frau beeindrucken will indem er  ihr was schenkt oder bezahlt

0

Mein Kollege meinte zum Beispiel mit Blumen, das sind ja Lebewesen

0

Was möchtest Du wissen?