Ist es normal mit 18(m) Jahren Kindersendungen zu sehen wie die Garde der Löwen oder Paw Patrol?

14 Antworten

Was ist schon normal?

Selbst meine erwachsenen Kinder schauen heute noch gelegentlich die Sendung mit der Maus und ich finde das nicht seltsam. Auch erwachsene Menschen haben oft noch einen Kuschelteddy aus ihrer Kindheit mit im Bett liegen. Kindheit ist für viele Menschen mmit angenehmen erinnerungen verbunden, so dass man sich gerne mal ein Stück dvon erhält.

Der Rest deines Lebens scheint ja ziemlich normal zu verlaufen, also mache dir keine Sorgen um die Kinderserien! Irgendeinen Fimmel hat jeder von uns. Ich habe schon Opas mit dem Bobbycar fahren gesehen und es hat ihnen offensichtlich Spaß gemacht.

So ein Quatsch, ich schaue mit meinen 18 Jahren auch noch Kindersendungen. Es ist halt einfach ein Genre von Filmen und Serien, und Zeichentrick finde ich sowieso toll. Ich finde es hat was Süßes und Lustiges, und manche Kindersendungen sind wirklich gut :-)

Trickfilme schauen auch sehr viel ältere Erwachsene. Daran ist nichts Kindisches. Sowenig wie Kuscheltiere zu haben als Erwachsener. Oder auf dem Spielplatz mal zu schaukeln oder zu rutschen.

Was möchtest Du wissen?