Ist es mit 17 zu spät Profi-Boxer zu werden?

6 Antworten

Ist ganz individuell.

Mit viel Training, eiserner Hingabe und ernsthaften Ambitionen kann man wahrscheinlich auch nach dem 18. Lebensjahr noch einsteigen. Ein Freund von mir entdeckte seine Leidenschaft für Kampfsport erst mit 19/20 & ist heute richtig gut, wenngleich kein Profi.

Sergio Martinez hat sogar erst mit 21 angefangen zu Boxen und wurde Weltmeister in 2 verschiedenen Gewichtsklassen und ist einer der besten Boxer unserer Zeit. Trainier hart und du kannst es auch schaffen!

anthony joshua hat mit 18 angefangen ;)


Mit 19 fing der derzeitige Boxchampion im Schwergewicht an, zu boxen. Antony Joshua

Aber damit meine ich von vorne anzufangen GANZ von vorne nicht eine Stunde geboxt

0

Was möchtest Du wissen?