Ist es gefährlich, wenn man eine Person am Kopf hochhebt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dafür sollte der Hochgehobene gut trainiert sein, und sich entsprechend ent/anspannen, sonst renkst Du womöglich Wirbel aus oder was schlimmeres. Bei Neugeborenen geht das so gerade noch...

das sollte man nur artisten überlassen , welche das auch gelernt haben, denn der kopf sitz nicht all zu fest -- vorsicht.

Das ist sogar sehr gefährlich. Mit so einer Aktion kannst du jemanden in den Rollstuhl bringen oder sogar das Genick brechen! Also lass das bitte!

sowas kann selbst bei kleinen katzenbabies und hundewelpen gefährlich sein. und die wiegen nur 2 kg.

LEBENSGEFÄHRLICH! Ein bekannter von uns war mit seinem Sohn auf der aussichtsplattform in hannover, hat seinen kleinen am kopf hochgehoben - und das wars. Genickbruch.

Es gibt andere methoden jemanden zu heben...

macht meine frau öfters mit mir, wenn ich mal wieder im gulasch eingeschlafen bin.

Finger weg von solchen Sachen ! Das ist Lebensgefährlich !

wenn dus am hals machst hängst du sie....

ja weiss nicht, wird nicht so gut sein, wenn da paar zentner an den halswirbeln hängen...

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa??

geht das überhaupt? ob der kopf dabei abreist?

eMachines 14.10.2010, 15:05

Ne, der reist nicht ab :D

0

Nein, einmal macht eig. nichts. Aber besser nicht :)

klar ist das gefährlich!

Was möchtest Du wissen?