Ist es erlaubt mit meinem "Stiefbruder" zusammen zu sein?

7 Antworten

Ihr habt komplett unterschiedliche Eltern!?! Dann seit einfach glücklich miteinander. Hab keine Angst und sprich mit Deiner Mutter ganz offen, was ist schon dabei - IHR habt Euch verliebt....alles Gute...LG

Ihr seid nicht blutsverwandt, daher spricht von diesem Gesichtspunkt nichts gegen eine Liebesbeziehung. Sprich mit ihm! Dann hast Du Gewissheit und gemeinsam könnt ihr dann mit den Eltern sprechen.

er ist doch nur dein Stiefbruder du darfst mit ihm zusammen sein da ihr ja nicht blutsverwand seit. und du solltest dich schmämen für die tatschache das du dich schmämst das du ihn liebst. Liebe ist was so schönes das man sich dafür nie schämen sollte. denn Liebe ist nichts Alltägliches.

Kinder, große Kinder bleiben Wir im Leben, und wir treiben Ewig ein Versteckenspielen, Wie in alter Jugendzeit: Unter Worten klug verstecken Oder stolz mit Schweigen decken Wir der Herzen wahres Fühlen, Unsre Lust und unser Leid.

0

ich würde auch vielleicht doch mal mit deiner mutter darüber reden, sodass du weißt wie z.b. sie dazu steht. oder habt ihr kein so gutes verhältnis? ihr lebt schließlich unter einem dach oder? nicht dass da nachher problemchen entstehen.. nur eigentlich seid ihr ja nicht blutsverwandt, dürfte ja normalerweise keiner was gegen haben! Alles Liebe auch von mir.

Da Ihr nicht die gleichen Eltern habt, könnt Ihr ruhig zusammen sein. Das ist kein Problem

Was möchtest Du wissen?