Ist Eis schwerer als Wasser?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein.

Eis ist weniger dicht, also leichter als Wasser, damit schwimmt es auf dem Wasser. Zu dieser Dichteanomalie kommt es, da die Wassermoleküle im hexagonalen Gitter einen größeren Abstand zueinander haben als im flüssigen, ungeordneten Zustand.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eis#Anomalien

schleimer

0
@robert2005

wieso er konnte es halt am besten formulieren oder nicht ?

0
@saimaen

Es geht ja noch nicht einmal um die Formulierung, sondern um die Richtigkeit der Antwort. Naja..Wenn Robert meint, dann soll er es halt meinen. Sein Ding ;)

0

Wasser hat im gefrorenen Zustand eine geringere Dichte, ist also in gewisser Weise sogar "leichter".

kannst dir ja mal ´nen Kilo Wasser auf die Birne kippen lassen, und danach ´nen Kilo-Eisblock - dann merkst du´s. :D

:D:D

0

Was möchtest Du wissen?