Ist ein aushilfsjob und minijob das gleiche?

3 Antworten

Ein Aushilfsjob ist evtl. für eine begrenzte Zeit, wie 1 Monat wenn ein Arbeiter krank ist. Ein Minijob ist eine Arbeit, in der du für ungefähr 5-6 Stunden arbeitest. Aber dies entweder für 1 Monat, 2 Monate, oder auf dauer. Ich sehe Zeitungaustragen auch als Minijob.

So würde ich das alles interpretieren, kann natürlich auch falsch sein, aber so hab ich das verstanden.

Nicht wirklich. Ein Aushilfsjob ist zeitlich begrenzt. Deshalb ja der Ausdruck "Aushilfe".

ja es ist ein anderes wort:D

Was möchtest Du wissen?