Ist die J1 in Sachsen Anhalt Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die J1 ist ein Angebot, das man wahrnehmen kann, aber nicht muss. In allen Bundesländern.

Aber solche Vorsorgeuntersuchungen sind sehr zu empfehlen, weil man dabei schaut, ob du gesund bist. Ein Sehtest und ein Hörtest gehören bei der J1 auch dazu.

Schu dir mal dieses Video an, und dann gib dir einen Ruck und geh hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pangaea 21.06.2017, 08:27

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Hi Marie :-)

Die J1 Untersuchung ist ein kostenloser und freiwilliger Check Up für Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren. Sie ist weder in Sachsen-Anhalt noch in irgendeinem anderen Bundesland Pflicht.

Es bleibt also dir ganz alleine überlassen, ob du diese machen lassen möchtest oder nicht. Schlimm ist die J1 Untersuchung auf jeden Fall nicht, du brauchst also überhaupt keine Angst davor zu haben. Im Gegenteil, nutze die Chance bis spätestens ein Tag vor deinem 15. Geburtstag. Denn die nächste Untersuchung (J2), wird noch nicht von allen Krankenkassen übernommen. Und danach musst du fast 20 Jahre bis zur nächsten vorgesehenen kostenlosen Vorsorgeuntersuchung warten. Also am besten die Chance nutzen ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pangaea 21.06.2017, 08:26

Na ja - die nächste "kostenlose" Vorsorgeuntersuchung (sie ist ja nicht kostenlos, sondern die Krankenkasse trägt die Kosten) ist die PAP-Abstrich-Untersuchung bei der Frauenärztin, die man einmal im Jahr machen kann. Und die ist ab 20.

0
Sunglassgirl 21.06.2017, 17:33
@Pangaea

Kostenlos im Sinne von, dass man selbst nichts bezahlen muss. Kosten entstehen bei so etwas natürlich immer. Der nächste Check-Up des ganzen Körpers ist aber erst wieder mit 35. Bei der Vorsorge beim Frauenarzt werden nur bestimmte Bereiche des Körpers untersucht. Man darf das also nicht miteinander vergleichen.

0

Was möchtest Du wissen?