Ist die Chance bei der Risikoleiter an Merkur-Automaten IMMER 50:50?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nö! Aber es kann sein, dass jeder Cent , den Du in solchen Automaten steckst einer zuviel ist. Es gibt klare gesetzliche Vorgaben, welchen Prozentsatz der "Einnahmen" ein Automat als Gewinn wieder ausschütten muss. Das tut er auch. Und die Dinger heißen "Glücksspielautomaten" weil ein Gewinn tatsächlich Glückssache ist und nicht von irgendwelchen Spielstrategien abhängig ist......Aber O.K.! Wer vor Geldspielautomaten hockt, glaubt vermutlich an "Gewinnstrategien".....schon um vor sich selbst zu rechtfertigen, Unsummen dort einzuwerfen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Der Automat entscheidet was er zahlt, klar zwischen 2 beträgen hast du immer 50:50 chance aber am ende zockt er dich eh ab.

2.) lass am besten die Finger von dem Dreck kann einen ganz schön ruinieren (selbsterfahrung) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ohnebindestrich
05.11.2016, 15:25

erstmal danke für die antwort und natürlich, ich lasse die finger davon. es sei denn ich bin höchst überzeugt von meiner strategie. die vereint nämlich das abzockerspiel roulette mit der leiter. meine strategie würde (umgangssprachlich) zu 100% sicher zu dauerhaftem gewinn führen, wenn die chance wirklich IMMER 50% wäre, dass die höhere oder niedrigere zahl kommt, wenn man in der leiter zwischen 2 zahlen ist. kurzgesagt sieht das so aus: 84,20€ leiter und nur einmal drücken -> wenn 84 kommt, annehmen und 20 cent verlust machen. wenn 140 kommt 55,80€ gewinn machen.

wie gesagt, die chance müsste nur safe 50% sein und das ist sie anscheinend nicht, obwohl das ja so angegeben ist.

0

Was möchtest Du wissen?