Ist der Leistungsdruck der heute auf Schüler/innen lastet zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Leistungsdruck auf die Schüler ist auf jeden Fall gestiegen. Allerdings hat sich im Laufe der Zeit die Gesamtsituation verändert. Die Stimmung in Deutschland ist weniger gut. Die Jobaussichten sind schlechter. Die Eltern haben weniger Zeit für ihre Kinder. Die Freizeitmöglichkeiten sind gewachsen. All das trägt dazu bei, dass die Kinder sich schwerer tun, die Schule zu bewältigen. natürlich ist beim G8 auch weniger Zeit für den gleichen Stoff, aber ich denke, wenn die Eltern es schaffen würden den Kindern die wichtigkeit der Schule / Ausbildung zu vermitteln, dann würden sie den leistungsdruck nicht mehr als soclhen verspüren, weil sie die Situation besser verstehen und sich in der Schule somit leichter tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Heute sind viele Kinder auf Schulen, wo sie auf Grund ihrer Begabung nicht hin gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?