Textgebundene Erörterung mit pro und contra Argumenten ?

2 Antworten

1.einleitung
(kurze Zusammenfassung über den Text,Autor,etc..)
2.nennung der Argumente vom Autor
3.bewertung des textes(Stil,sprache,Besonderheiten,  Objektivität und Sachlichkeit..)
4.deine Argumente mit Bezug auf den Text
5.schluss (deine Meinung und allgemeines Schlusswort)

Du schreibst beide rein...beim sanduhrprinzip aber erst die Contra (also die Seite für die du nicht bist) und dann die pro (deine Meinung) beim pingpongprinzip schreibst du ein Contra und direkt ein pro

Was möchtest Du wissen?