Ist der Kampffisch männlich oder weiblich?

Bilder aus dem Laden, zwei Tage nachdem ich es abgegeben habe - (Fische, Aquarium, Geschlecht) Bilder aus dem Laden, zwei Tage nachdem ich es abgegeben habe - (Fische, Aquarium, Geschlecht) Bilder aus dem Laden, zwei Tage nachdem ich es abgegeben habe - (Fische, Aquarium, Geschlecht) Bilder aus dem Laden, zwei Tage nachdem ich es abgegeben habe - (Fische, Aquarium, Geschlecht) Mein Männchen mit Loch im Schwanz - (Fische, Aquarium, Geschlecht)

3 Antworten

Also grundsätzlich würde ich Kampffische egal welches Geschlecht immer einzelnd halten das erspart den Tieren viel Stress... In freier Wildbahn sind sie auch Einzelgänger: )
Mehrere Weibchen kann man aber meist auch als kleine Gruppe halten (Sterben aber schnell durch Stress.. war bei mir immer so )
Dein Kampffisch auf dem Bild ist ein Männchen (Betta Splenders Plakat)
Diese Plakatform ist eine Extra Züchtung mit kurzen Flossen .
Wenns doch ein Weibchen ist würde es nicht kämpfen (guck doch mal ob der Fisch ein Schaumnest baut ..dann ist es nämlich eindeutig ein Männchen)

Viel Glück und lg Lisa

Danke für deine Antwort :)
Dachte auch schon an den Plakat, da sind die Unterschiede ja kaum auszumachen..
Ob er ein Schaumnest baut kann ich nicht mehr beobachten, da ich ihn nach seiner "Attacke" in ein Zoogeschäft gebracht habe.. Deshalb hab ich auch die Frage gestellt ob es nun w oder m ist, weil es mich so sehr beschäftigt hat und mir bisher keiner eine Antwort darauf geben konnte...

Lg :)

0

Falls du den roten meinst... definitiv Männchen!!!

Das ist ein weiblicher Kampffisch

Das stimmt.

0

Meint ihr?
Woran macht ihr das aus?
Männchen können ja auch kürzere Flossen haben... :-/

0

Weibchen haben einen grösseren Körper als Männchen und andere kürzere Flossen

0

Ich will meine Fische irgendwie retten aber wie?

Mir ist das ein bisschen unangenehm, aber ich habe schon seit längerem ein Aquarium Problem. Alle meine Fische sind gestorben und es war ein ständiges up and down mit wesentlich mehr downs. Jetzt bin ich an der größten Downphase. Ich schäme mich, weil mir die Fische so leid tun. Mittlerweile sind alle gestorben, bis auf 2 Kapffischdamen und ein männlicher Kampffisch. Ich habe noch einen Wels, der es auch nicht mehr sehr lange machen wird. Meine Kapffische haben gefühlt alles überlebt und sind auch meine ältesten Fische. Meine Weibchen sind über ein Jahr alt und das Männchen ist jetzt knapp 1 Jahr alt. Nun möchte ich die in das Becken von meinem Bruder stecken, weil mein Aquarium die reinste Hölle ist. Überall tote Fische und Algen bis zum geht nicht mehr. Ich weiß, grauenhaft. Mein Vater will mir nicht helfen und ich bin einfach schon lange überfordert und habe mir eingeredet es wird besser. Letztendlich bin ich jetzt an so einen Punkt angekommen. Ich möchte die 4 Fische irgendwie rausbekommen, aber ich weiß nicht wie und ob ich sie in das Becken von meinen Bruder stecken kann, weil sie nicht so gesund sind. Was soll ich tun?

...zur Frage

Frage zur guppyzucht wegen brut?

Wenn das Weibchen fertig ist mit der Geburt hat das Männchen und das Weibchen denn noch ein nutzen für mich oder sollte ich sie lieber in einen anderen Becken tun...Da in der Brut bestimmt ein neues Männchen ist.

...zur Frage

Wie alt werden Kampffisch-Weibchen?

Möchte gerne wissen, wie alt so ein kampffisch weibchen werden kann und woran man sieht sieht, dass es langsam das Ende naht. werden die weibchen älter als die Männchen, oder werden beide ca. gleich alt.

...zur Frage

Kampffisch Männchen oder Weibchen?

Hallo Leute, habe vor ca 1 Monat ein Kampffisch 'Weibchen' gekauft. Sie ist sehr gewachsen und dazu das sie nicht nur ziemlich gross geworden ist sondern auch ziemlich lange flossen bekommen hat stell ich mir grade die Frage ob es wirklich ein Weibchen ist. Weil ich hatte 2 Weibchen und 1 Männchen und leider lag das Männchen letzte Woche angefressen und mit zerfetzten Flossen im Aquarium.. Versuche auch noch ein Bild anzuhängen.

...zur Frage

mein Kampffisch hat ein Schaumnest gebaut... was nun?

Was soll ich machen...

mein kampffisch männchen hat ein schaumnest gebaut... ich halte ihn alleine in 30x20x20 Becken

soll ich das nest wegmachen oder ???

und sind kampffisch weibchen für Gesellschaftsbecken geeignet ??

dann würde ich da mal ein weib reinpacken zur zucht

...zur Frage

Kampffisch Männchen frisst Eier was jetzt?

Wenn sie sich umarmt haben fallen die Eier runter das Männchen sammelt sie auf  und frisst sie und selbst wenn das Weibchen Eier aufsammelt und ins Schaumnest tut schwimmt das Männchen hin und flügt sie aus dem Nest und frisst sie was jetzt ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?