Ist das Verholzen von einem Kaktus schlecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit dem Alter verholzen Kakteen, das ist völlig normal.

Die Pflanze wächst (wenn auch langsam), und für den Halt muss eben der ältere Teil an Stabilität zulegen - er kann ja nicht am Stamm so zart wie ein Keimling sein, aber eine umfangreiche Krone oder eine meterhohe Säule tragen, und das bitteschön auch noch bei möglicherweise mal kräftigem Wind.

Es gibt sogar Gegenden, wo die alten Stämme von Säulenkakteen als Holzersatz genutzt werden.

Wenn eine jüngere Pflanze betroffen ist, dann spricht man von Verkorkungen - und das kann (! kann, nicht muss) ein Zeichen für einen Pflegefehler sein, aber meistens ist das nur ein harmloses Alterszeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?