Ist das schon Iris-Heterochromie?

 - (iris, heterochromie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachtrag / Korrektur:

Ich muss zurückrudern.
Entgegen meiner bisherigen Ansicht wird der Ausdruck "Heterochromie" auch bei einer einzelnen Iris verwendet, so dass renommierte Medizinische Wörterbuch von Pschyrembel:

"Un­terschied­liche Fär­bung der Iris so­wohl in­ner­halb ei­nes Auges (Hetero­chromia iri­dis) als auch von rechter und linker Iris (Hetero­chromia iridum). Ei­ne Iris­hetero­chromie ist zu­meist harm­los, kann aber auch Zeichen ei­ner Erkrankung sein."

(dort noch weitere Information)

https://www.pschyrembel.de/Irisheterochromie/K0R0R/doc/

Danke für das 'Sternchen'! (:-)

1

Nein, das hat doch mit Heterochromie nichts zu tun.
Die liegt dann vor, wenn die Iris des linken Auges eine andere Farbe hat als die des rechten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Iris-Heterochromie

Ich dachte nämlich auch, dass es auch ist, wenn im Auge selbst verschiedene Farben sind...

0

ich hatte ein video gesehn da wurde gezeigt das es 3 verschieden heterochromien(?) gibt und habe danach gegoogelt und da stand es zählt auch dazu wenn man mehrere Augenfarben im auge hat (habe selbst nähmlich mehrere farben gleichzeitig im auge

1

Coole Augenfarbe aber Übels die Augenringe

Ich weiß, aber es hilft nichts dagegen, habe die Augenringe irgendwie schon immer...

1
@Zug77

Genau wie bei mir die Augenringe es hilft kein Schlaf der welt

0

Was möchtest Du wissen?