Ist das normal,dass Lederstühle oder Lederbarhocker so zischen beim draufsetzen oder sind diese Fehlerhaft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja das Problem ist,das Leder ist oben und seitlich vernäht und da bläst die Luft raus und eben leider zu wenig und es dauert halt lange bis das zischen dann aufhört.Das selbige Geräusch ist auch beim austehen zu hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leder ist Luftdicht, also kann die Luft die im Polster ist beim draufsetzen nur über die Nähte entweichen. Das gibt dann die Geräusche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal, das kommt daher, wenn die in dem Polster eingeschlossene Luft durch mini mini kleine Löcher entweicht, wenn du dich draufsetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo an Euch allen,

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten echt super toll von Euch !!

Ahh ok,dann ist das also normal,dass diese so zischen,denn ich habe Barhocker und auch Lederstühle diese das selbe Geräusch machen wenn ich mich draufsetze.Das dauert aber auch ein paar Sekunden bis das Geräusch aufhört und auch beim aufstehen ist es wieder zu hören.Ich dachte immer diese sind eine Fehlkonstrunkion gewesen,denn bei Stoffstühlen hört man gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hydrahydra
30.07.2016, 19:35

Stoff ist ja auch nicht luftdicht, da muss die Luft nicht erst langsam bei den Nähten raus.

0

Hm ist das bei Euren Lederstühlen oder Lederbarhockern auch so extrem der Fall mit dem zischen ?

Wie sehen Eure Lederstühle oder Barhocker aus sind das dicke Polster ?

Da wird man dann wahrscheinlich nichts dagegen machen können für die Luft oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Luft in der Polsterung, die will raus wenn sich ein Hintern drauf setzt. ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?