Ist das normal, dass man bei Küssen kein Bauchkribbeln spürt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kribbelt manchmal, besonders wenn man noch nicht so erfahren ist. Das hat aber meiner Meinung nach eher was mit dem Kuss an sich zu tun, und nicht damit, ob du den Kusspartner liebst oder nur magst. Also Kribbeln ist kein Zeichen für NICHT LIEBEN, aber dass du sie liebst weil es kribbelt kann man auch nicht behaupten.

also die erste Zeit würde ich sagen nein. Da hat definitiv jeder Bauchkribbeln aber nach einem Jahr oder 9 Monaten lässt das nach, weil man sich vertraut ist das schon oft gemacht hat, es ist nichts neues mehr :)

Meine Antwort kommt zwar wahrscheinlich etwas zuspaet, aber vielleicht hilft sie trotzdem.Also ich hab mir die Frage oft gestellt, wieso ich kein kribbeln habe und ob das dann ohne Gefuehl ist, aber vor einigen Tagen hab ich jemanden gekuesst und hatte ein wahnsinniges Kribbeln und weiche Knie .. also wenn man jemanden gern hat und es bewusst macht (ohne Alkoholeinfluss) dann kribbelt es schon mal, aber man kann eigentlich nicht sagen, wenn es nicht kribbelt liebe ich sie/ihn nicht .. (;Liebe Gruesse

Was möchtest Du wissen?