ist das normal das ich meine nase beim sehen sehe?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Erst wenn man darauf achtet, denke ich, fällt es einem auf. Jetzt, wo du es sagst, sehe ich meine Nase auch beim Sehen!

ok

0

Jap,...die seh ich auch. Wenn man im Alltag nicht darauf achtet blendet das Gehirn sie quasi aus um ein größeres Sichtfeld zu schaffen. Aber wenn man daran denkt oder sich drauf konzentriert sieht jeder seine Nase....selbst wenn sie ganz klein ist ;)

Nur beim Anschielen sehbar ^^

0

Ja, das ist ganz normal. Wenn man sich nicht darauf konzentriert, fällt es einem nicht auf.

ja, es ist normal. Und es wäre schlimm, wenn Du sie nicht zumindest im peripheren Gesichtsfeld wahrnehmen würdest - dann hättest Du einen Gesichtsfeldausfall.

ja so ganz leicht sieht sie eig. jeder aber viele nehmen es nicht wahr weil sie sich damit nicht beschäftigen

Ja aber das Gehirn blendet die Nase normalerweise aus sodass es Sie ignoriert

Nur eine sehr lange Nase wäre sehbar. Eine Normale sieht man nicht.

das glaubst du doch selber nicht..

0
@Bankob

Wenn ich runter schiele, sehe ich die halbe Nase leider verschwommen. :-(

0

wenn du ein auge zumachst oder nach unten schaust ja, wenn nicht dann nicht..

Also ich seh meine auch also ich denke Ja, ist normal

jap ganz normal ;)

ach du heiliger bimbam is die groß :D hahahahaha damnnn etz wo du es erwähnst... :o

Was möchtest Du wissen?