Ist das jetzt eine Absage?

 - (Ausbildung und Studium, Bewerbung, Absage)

9 Antworten

Das ist definitiv eine Absage. Du bist in der Vorsortierung schon ausgeschieden. Die Firma hat sich die besten Bewerbungen rausgesucht und dann geht´s bei denen weiter mit aussortieren. Sätze die mit "Leider" anfangen sind immer übel. Du solltest mal Deine Bewerbungen überarbeiten, ganz wichtig! Da gibt es genug Hilfestellungen im Netz, wie sowas aussehen muß! Die Firmen kennen Dich schließlich nicht. Viel Erfolg beim nächsten Mal.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sollte ich mal nachfragen, was an der Bewerbung schlecht war oder macht man Sowas nicht?

0
@DerOneironaut

Das solltest Du unterlassen. Geht gar nicht! Informier Dich im Internet mal über gute Bewerbungen schreiben, ganz wichtig!

0
@Sturmy

Ich habe mich vorher im Internet schlau gemacht und überzeugende Sätze verwendet. Ich denke, dass ich nicht wegen meiner Rhetorik oder Struktur versagt habe, sondern wegen meinem Foto. Es war halt kein 100€ Bild beim Fotografen, sondern nur ein 5€ Bild am Automaten. Zu viel Geld wollte ich als Schüler nicht für "nur" einen Aushilfe Job verbraten. Weil ich ja keine Garantie für Akzeptanz habe.

0
@DerOneironaut

Mehr hätte ich für ein mieses Foto auch nicht ausgegeben. Du meinst also die hätten Dich nach dem Aussehen aussortiert? Ich weis das viele Menschen erstmal nach dem Aussehen gehen. Das ist eigentlich nicht hinzunehmen, aber auch nicht zu ändern. Wenn Du einen schwarzen Vollbart trägst, würde ich mich nicht wundern. Das ist jetzt keine Wertung !!! Absolut nicht. Ich kenne einen Türken aus meiner damaligen Firma seit ca. 25 Jahren und war auch auf seiner Hochzeit. Er ist wie ein Sohn für mich. Er war immer glatt rasiert und habe Ihn jetzt wieder getroffen nach ein paar Jahren( bin in Rente). Er sieht immer noch aus wie 20, aber hat sich völlig zuwuchern lassen. Ich habe Ihm direkt gesagt, dass ich das sehr Gewöhnungsbedürftig fände und er wie ein Bombenleger aussehe. Er hat mir das nicht übel genommen. Musste bei der Gelegenheit doch feststellen das wir zu viel nach dem Äußeren gehen! Ich will hoffen das ich nicht gerade aus dem Fenster gefallen bin. Aber Ich denke so ist das!

0

Die Antwort ist eindeutig und sehr direkt: Absage, Du nicht. Das ist bereits im ersten Satz nach der Begrüßung klar.

Ja ne Absage. Gib nicht auf und schick weitere 100 Bewerbungen raus.

ein höflich formulierte Absage ist auch ein NEIN.

Ja ist dieser Standard Absagesatz.

Was möchtest Du wissen?