Ist bei Regen Inliner fahren gefährich / möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Inlineskaten bei Regen ist absolut leichtsinnig. Auf glattem, nassen Bodenbelag haben die Gummirollen keinen Grip. Bremsen wird zum Russisch Roulette. Man gefährdet sich und andere.

Danke ür die Antworten. Werde es wohl weiterhin lassen. DEnn so gerne habe ich die Krankenschwestern ja auch nicht.

0

Man kann bei dem Wetter schon fahren aber Ich würde es mir 3x Überlegen weil die gefahr zu groß ist das du außrutscht bei dem Wetter.Das ist wie beim Autofahren mit dem Aquaplaning nur du Hast kleinere rollen und Ich habe es schon gemacht.Du hast immer den regen im gesicht und kannst auch nicht richtig sehen auch mit brille oder ähnliches.Aber das muß man immer selber wissen.

Deswegen ja die Frage dazu.

0

Ich bin ehrlich gesagt schon öfter bei Regen gefahren! Man muss nur darauf achten, nicht bei Wegen mit vielen Pflanzenstücken zu fahren (besonders tückisch sind weidensamen!) Ich bin damit prima zurecht gekommen und auch noch nie gestürzt. Klar, man sollte schon etwas mehr auf den Weg achten, als wenn alles staubtrocken ist, aber ansonsten...viel Spaß

hat schon jemand erfahrung mit der seite HockeyZentrale gemacht?

Guten Abend , ich habe nur eine Kleine grade. Ich will nur wissen, ob das eine betrug seite ist . Danke!

...zur Frage

inliner bremsen, egal welche?

wenn ich mir inliner bremsen kaufe muss ich da auf etwas achten?

und passen alle bremsen an jeden inliner?

gibt es da unterschiede?

danke im voraus

...zur Frage

hände schwitzen kein normales leben mehr

Hallo liebe Community,

ich hoffe dass mir hier jemand helfen kann. Und tut mir Leid für den langen Text :/ Meine Hände schwitzen sehr stark (ich gehe in die 10. Klasse, bin weiblich), vor allem in der Schule macht mir das das Leben schwer :( sie schwitzen meistens wenn ich etwas in der Hand halte, im Moment auch (ich schreibe mit dem Handy). Beim Klavier spielen schwitzen sie auch, beim zocken auch, in der Klasse auch. Eigentlich schwitzen sie immer, ich wunder mich wenn sie mal trocken sind. Ich traue mich nicht mehr mich zu melden, weil man den Schweiß klar und deutlich an meiner Hand sehen kann. Wenn ich meine Hände an meiner Kleidung trocken reibe, wird diese an der Stelle nass und meine Hände werden auch sofort wieder nass. Heute war es der Horror in der Schule, wir haben ein Geschicklichkeitsspiel gespielt wo man die Hände flach auf den Tisch legen muss. Meine Hände waren natürlich nass. Ab und zu mussten wir die Hände heben, auf dem Tisch war nicht nur ein feuchter Abdruck, nein, man hat sogar eine kleine PFÜTZE gesehen. Ich konnte von Glück reden dass das niemand bemerkt hat. Oder wenn ich etwas von der Tafel z.B. abschreibe, rutscht mir fast der Stift von der Hand und das Blatt ist ganz durchnässt. Das Problem hab ich schon sehr lange, ca. seit ich 12 bin, vielleicht sogar schon vorher. Meine Hände sind immer kalt, trotzdem schwitzen sie. Ich hab eine Schilddrüsenunterfunktion, ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt.. ich würde gerne ein Antitranspirant benutzen, aber sie sollen gesundheitsschädlich sein und die Hände zudem gelb und rissig machen.. Eine teure Therapie etc. kann ich mir nicht leisten. Ich weiß echt nicht mehr weiter und am liebsten würde ich das Problem bis zur 11. Klasse beseitigt haben, denn dort muss ich natürlich durch die neuen Kurse auch neue Leute kennenlernen und ich hab Angst dass sie merken wie sehr ich schwitze.. Allerdings sind meine Hände nicht der einzige Bereich, an dem ich schwitze. In dieser kleinen Falte zwischen Oberlippe und der Nase schwitze ich auch und.. na ja das ist mir peinlich, aber am Po, beziehungsweise überall untenrum.. wenn ich auf einem dunklen Stuhl saß, sieht man es auch nachher darauf :( deswegen suche ich mir überall wo man sitzen muss immer helle Sitzgelegenheiten :/ Aber das Problem mit dem Schwitzen untenrum und in der kleinen Falte hab ich jetzt nicht immer, aber schon oft. Die Hände machen mir halt am meisten zu schaffen. Früher hab ich nur unter den Achseln viel geschwitzt (und das auch immer, ich hatte richtige Probleme damit und konnte nicht immer das anziehen was ich wollte), aber jetzt hat sich das irgendwie zurückgezogen. Tut mir Leid der Text ist echt lang geworden.. Ich danke jedem der sich ihn durchgelesen hat! Ich freue mich über jede Antwort und hoffe, endlich eine Lösung zu finden.. Vielen Dank und liebe Grüße

Alphabetagamer

...zur Frage

Sohn reagiert auf bestimmte Geräusche (Husten, Räuspern...) aggressiv - Misophonie

Wir haben mit unserem Sohn (9) phasenweise ziemliche Probleme, da er bei bestimmten Geräuschen wie Husten, Räuspern oder auch Nase putzen plötzlich sehr aggresiv wird. So verhält er sich nur gegenüber uns als Eltern, bei anderen nicht. Kürzlich waren wir erkältet und hatten entsprechend mit Schnupfen, Husten usw. zu kämpfen. Da rastete unser Sohn total aus. Ich schicke ihn dann in sein Zimmer. Dort tritt er gegen Schrank und Tür (nicht abgeschlossen - er ist ja kein Gefangener). Ich als Vater werde böse beschimpft. Wir wissen nicht woran das liegen kann und sind zugegebenermaßen verzweifelt. Das geht schon sicherlich 1-2 Jahre so und es wird nicht besser. Wir können sogar zum Teil nicht mal gemeinsdam mit ihm essen, weil er plötzlich irgendein Essgeräusch wahrnimmt, was völlig normal ist (wir essen natürlich gesittet und schmatzen nicht).Meine Frau faßte sich kürzlich ans Ohr, da sprang er auf und sagte, daß es ekelig sei und rannte aus dem Wohnzimmer. Ich sehe durchaus Parallelen zur Geräuschüberempfindlichkeit (Misophonie ?), gleichwohl scheint ihn aber zudem auch ein geräuschloses "An-die-Nase-Fassen" oder ans Ohr zu stören. Was kann das bloß sein ? Das ist auf keinen Fall "normal" und wird sich auch nicht mir der Zeit legen, da sind wir uns sicher.

Grüße Thomas (41)

...zur Frage

Nasser bzw feuchter Keller schädlich für Waschmaschine?

Hallo zusammen Ich wohne in einem Mietshaus Bj 1970(ca).Eigentlich lieb ich ja diesen Charme eines alten Kellers.Aber in den letzten Jahren ärgert mich dieser...es ist immer feucht(egal ob Sommer oder Winter),riecht natürlich sehr muffig und bei starkem Regen bilden sich immer wieder recht grosse Pfützen an unterschiedlichen Stellen.Ich lager dort auf Paletten gestapelt diverse Dekosachen in Kunststoffbehältern..alles soweit nicht ganz so schlimm.Ich mach mir nur Sorgen um meine Waschmaschine...kann da nicht was an der Elektronik kaputt gehen wenn es dauerhaft feucht ist?Es ist in 5 Jahren die 2.Maschine und 2 Kondenstrockner sind auch schon "drauf gegangen"

...zur Frage

Ist ATV fahren schwierig?

Ist ATV fahren schwierieg? Ich habe gesehen dass der eine bei Kurven oder bei Abzweigungen immer gedriftet ist. Kommt man da wirklich so leicht ins Rutschen bei nasser Strecke? Und stimmt es dass man sich bei einer Kurve gegen die gegengesetzte Richtung legen muss nur um ein kippen zu verhindern? :-o
Und gibt es auch Fahrschulen zu diesen Fahrzeugen?
Oder kann man das einfach wenn man probiert?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?