Ist bedienen in einem Restaurant schwierig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist nicht schwer, keine Bange! Sicher wirst du erst einmal eingewiesen und du wirst am ersten Tag auch nicht so viel Tische bekommen. Das wird schon. Zieh die aber Schuhe an, in denen du gut laufen kannst und nimm evt. Schuhe zum wechseln mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und den Tisch wieder hübsch machen. Jeder Job hat seine Schwierigkeiten bzw. ists am Anfang erstmal schwierig, aber wenn man sich erstmal eingewöhnt hat, Routine hat, dann wird es schon nicht so schwer sein. Andere haben es auch geschafft. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest vielleicht nur ein bisschen lernen das tablet zu tragen weil das ist mit einer hand recht schwer wenn man sich beeilt. Ich hab das so geübt das ich mit tablet treppe hoch runter , mal nen bisschen schneller gehen und auch mal was auf das tablet drauf tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer Stift und Zettel dabei haben. Laut rufen "wer hat die Cola bestellt" . Niemand verlangt,das du im Kopf weißt wer was bekommt genau. Einfach ruhig bleiben und die Sache mit einer Seite Spaß betrachten,dann wirds easy going!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanaXX
04.07.2013, 15:46
Laut rufen "wer hat die Cola bestellt" .

Mach das auf gar keinen Fall!

Niemand verlangt,das du im Kopf weißt wer was bekommt genau.

Doch, das ist sogar deine Hauptaufgabe als Kellner. Also am besten am Anfang alles aufschreiben, mit der Zeit fällt es einem dann leichter, sich alles zu merken bzw. man hat die Tischnummern und Gerichte besser im Kopf.

0

Nunja, Servicekraft ist nicht um sonst ein 2-jähriger Ausbildungsberuf, wenn man es wirklich professionell können will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?