Ist 600 Euro zu viel für einen Hochzeitsanzug?

5 Antworten

ich denke  , es ist in Ordnung .  Schaue mal  Modelle  bei http://hochzeitsanzugonline.com  .  Die haben auch  Filiallen in Köln , Frankfurt,  Stuttgart. Und  auch Service Points (Vertragsschneider )  in verschiedene Städte (z.B in Berlin , Hamburg , Wien etc)

Ich denke 600 Euro liegt noch im normalen Rahmen.Wie deepbluered aber schon gesagt hat liegt das an deiner eigenen finanziellen Situation.Und vor allem kannst du den Anzug nachher wieder verkaufen (wenn du Ihn nicht andersweitig verwenden kannst).

Nein, 600,- € ist vollkommen in Ordnung, aber er muss dann auch gut sitzen und toll aussehen. Außerdem willst Du doch Deiner zukünftigen Frau gefallen. Wenn der Anzug im Nachhinein auch noch tragbar ist, umso besser. Denn das finde ich bei Hochzeitsanzügen wichtig!

Hallo, leider fehlen hier noch einige Angaben, von wem der Anzug und die Accessoires sind. Erst danach kann ich eine zutreffende Antwort schreiben.

Gerne beziehe ich mich aber auf Bernhard Rötzel, der im Buch "Der Style-Guide" schreibt, dass ein Anzug um die 450 Euro Mittelfeld ist und man mit etwas Glück und Geduld etwas Annehmbares finden kann.

Annehmbar ist, wenn die Qualität stimmt: also der Stoff am besten aus Naturfasern besteht und gut verarbeitet ist (auf Nähte achten) und der Anzug passt: bei der Jacke v.a. auf die Schultern achten und ingesamt wenig Falten wirft sowie die Ärmel nicht zu lang sind. Bei Hosen darauf achten, dass es im Gesäss richtig sitzt und nicht zu lang oder zu kurz ist. Wenn diese 2 Sachen gegeben sind, werden Sie sich im Anzug wohl fühlen und den Anzug gerne tragen. Das strahlen Sie dann auch nach aussen hin ab.

Ausserdem können Sie den Anzug auch als Investition sehen. Bitte fragen Sie sich, ob Sie den Anzug nur für die Hochzeit tragen wollen, dann kommt ein Mal tragen auf 600 Euro - und das kommt Sie natürlich sehr teuer. Oder ob Sie den Anzug auch im Büro tragen können? Je öfter Sie den Anzug tragen, desto mehr rechnet sich der Anzug und kann zum Schnäppchen werden!

Zu viel liegt immer im Auge des betrachters..

Für einen Boss Anzug würde ich auch durchaus mehr als 600 Euro ausgeben...

Für einen Hartz IV empfänger wird ein 600 Euro Anzug wohl auch nicht in frage kommen.. für einen Manager hingegen schon...

Ich denke wenn du es dir leisten kannst und dir der Anzug gefällt.. warum nicht? Immerhin soll es ja einer deiner schönsten Tage im Leben werden.. warum dann nicht auch einfach mal einen Anzug für 600 Euro tragen? :)

Was möchtest Du wissen?