Islamisches Gebet, kann ich die Reihenfolge von Suren freiwählen?

8 Antworten

1.Sura Al-Fil
2.Kureys Suresi
3.Sura Al-Maun
4.Sura Al-Kauthar
5.Sura Al-Kafirun
6.Sura An-Nasr
7.Sura Et-Tabbat
8.Sura Al-Ihlas
9.Sura Al-Falaq
10.Sura An-Nas

1.Die Sura im 2.Rek'a muss nach dem vorherigen kommen, das davor geht nicht.
bsp. sagen wir mal hast im 1.Rek'a 4.Sura gelesen muss du im 2.Rek'a 5. lesen du darfst nicht 1,2,3.

2.Beim Überspringen einer Sura darf nicht nur eine Sura übersprungen werden, min.2 überspringen!
Bsp. 1 Rak'a hast du 1.Sure gelesen und dir fällt die 2. nicht ein? Dann überspringst du die 2.&3. und liest den 4.

3.Die Reihenfolge ist wie folgt: 1-10. Man ließt von oben nach unten. 10-1, also unten bis oben ist nicht erlassen.

Inshallah hast du es verstanden,
ich würde mixh sehr darüber freuen  wenns der Fall ist und dus Anwendest. Möge Allah all deine Gebete annehmen.

Assalamualaikum was rahmatullahi wa barakatuhu. Ich habe eine Frage an dich. Darf man auch eine andere Sure aus dem Koran sagen(nach Al-Fatiha) oder nur eine von den 10 die du genannt hast?

0

Ich bin zwar kein islamischer Experte oder ein Gelehrter, sondern nur ein einfacher Muslim, der 5 mal am Tag betet u.a., aber ich hoffe, ich darf dir trotzdem die Frage beantworten.

In Pflichtgebeten kannst du die Suren nach al Fatihah frei wählen ohne eine Reihenfolge einzuhalten. Es sollten aber mindestens drei Verse sein, falls du eine große Sure wählst.

Nach Sure Al Fatiah kann man aus dem Koran eine beliebige Sure aussuchen.

Danke für deine Antwort. Möge Gott dir dafür einen gerechten Lohn geben. Amin

1

Es gibt eine Reihenfolge

0

Über Eure "Gebetstechniken" spottet die ganze übrige Welt.

Als wenn ein "allmächtiger gütiger Gott" bei Milliarden Menschen Buch darüber führen würde, wer wann welchen Schwenk gemacht hat, welchen Gedanken gedacht und welche Worte gebrabbelt hat.


Wenn du dich nicht mit dem Islam auskennst, dann lass doch diese Aussagen...außerdem sind 2 Engel auf den Schultern und ein Engel schreibt die guten Taten und einer die schlechten auf damit am Tage der Auferstehung, die Bücher zum einen auch als Beweismittel benutzt werden

0

Fromme Menschen denken über Gott nach.

Scheinheilige bigotte Menschen denken über sinnfreie religiöse Vorschriften nach.

Was möchtest Du wissen?