IQ Test - Bin ich wirklich so dumm? Ergebnis: 45

19 Antworten

He, sei nicht traurig: Ein Meter Feldweg hat sogar einen noch niedrigen IQ als Du. Doch, das geht wirklich!

was ich sehr interresant finde, ist dies, ich bin auf dem gymnasium 8.klasse und habe einen gesamt durchschnitt von 2.1..und ich habe heute einen iq test gemacht und als ergebnis kam raus 70 und das ich weit unter dem durchschnitt liege..finde diese test volliger schrot. zumal sie auch richtig schwer für jüngere wie mich sind..

lg strickitaddy

Wenn das wirklich stimmt gehörst du zu den dümmsten 0,00001 Prozent der Weltbevölkerung. Es gibt auf der ganzen Welt nur 60.000 menschen die dümmer sind als du.

Warum sind IQ-Tests so unzuverlässig?

Kann mir bitte jemand erklären, warum Intelligenztests so ungenau messen? Ich habe im Laufe der Jahre bei meinen Psychologen und Psychiatern mehrere IQ-Tests gemacht und es kam immer etwas anderes raus - mit knapp 8 Jahren zum ersten Mal, da kam dann ein IQ von 78 raus, mit 14 dann ein weiteres Mal, da war es ein IQ von 82. Vor fast zwei Jahren dann, habe ich bei meinem Psychiater den KAI-Test gemacht, also keinen klassischen IQ-Test und da wurde dann plötzlich ein IQ von 104 ermittelt. Bei Psychologen habe ich dann 2 weitere normale bzw. klassische Tests gemacht und da kam dann einmal ein Ergebnis von 128,4 und bei dem anderen ein Ergebnis von 141,7 raus.
Wie ist das möglich? Was ist, wenn beim nächsten Test den ich mache, wieder ein total anderes, vielleicht schlechtes Ergebnis rauskommt? Welche Ergebnisse sind denn jetzt wahr, bzw. entsprechen der Realität? Ich verstehe das irgendwie nicht und bin verwirrt und verunsichert. Ich weiß nicht, ob ich mich jetzt als dumm, schlau oder einfach nur als normal bezeichnen bzw. fühlen sollte. Kann mir bitte evtl. jemand dazu etwas sagen?

...zur Frage

guter IQ-Test im Internet oder Psychologe?

Wo kann man wirklich gute, aussagekräftige IQ-Tests machen, wo das Ergebnis auch der Wahrheit entspricht? Kann man sowas auch im Internet vernünftig machen oder geht das nur beim Psychologen oder so?

...zur Frage

Mensa Online IQ Test?

Nabend,

ich hab grad mal aus Langeweile den Mensa Online IQ Test gemacht. War ja eigentlich klar, dass die einem da am Ende keinen Wert angeben, habe irgendwie aber trotzdem dummerweise damit gerechnet. Jetzt steht da, dass ich 28 von 33 Fragen richtig beantwortet habe. Ich hab so etwa 12 min gebraucht.

Lohnt es sich den richtigen Test zu machen? Hat irgendwer einen Plan, was das so uuungefähr als IQ wäre?

Dämliche Frage eigentlich ich weiß, wieso ist das überhaupt so wichtig?

...zur Frage

IQ wert einschätzen 7.Klasse Gymnasium?

Hallo ich wollte Fragen also ich bin im Gymnasium in der 7.Klasse in Bayern schreibe sehr häufig 3er manchmal 2er und 1er aber manchmal auch 4er und sehr sehr selten 5er
Ich wollte fragen was würdet ihr einschätzen so meinen Noten nach und meine Jahrgangsstufe nach welchen IQ wert ich ungefähr habe weil ich habe so einen Test bei der süddeutschen Zeitung online gemacht weil ich umbedingt wissen wollte was ich für einen IQ wert habe und habe einen Wert von 75 rausbekommen was doch unmöglich sein kann .da waren so Quadrate und ich sollte die bestimmen welches Quadrat als nächstes kommt mithilfe von Mustern .Sind bei echten IQ tests auch so fragen und sein online IQ Test wirklich so falsch oder sogar wahr und welchen IQ Wert würdet ihr mich einschätzen

...zur Frage

Was sagt der IQ wirklich über die Intelligenz aus?

Ich habe schon mehrere IQ-Tests gemacht und ich habe laut Ergebnis einen IQ von 142. Was ja sehr hoch ist. Jedoch hatte ich in der Schule nie gute Noten. Ausser in Musik und Gestaltung. Ich ging auch nicht aufs Gymnasium oder sowas, für das reichte es nicht. Ich wurde von meinen Mitschülern immer als dumm bezeichnet, was ich mit der Zeit auch glaubte und ich wurde immer unsicherer. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Meine Unsicherheit ist so schlimm dass ich immer wieder Fehler mache, teils Sachen nicht sage und mich total zurückziehe. Dadurch kommt das Gefühl wieder hoch, total dumm und eingeschränkt zu sein. Deswegen habe ich auch einen IQ Test gemacht und den Beweis für meine Dummheit zu haben. Aber das Ergebnis war 142. Hab den Test auch mehrere male wiederholt und es kam immer zum selben Ergebnis.

Sind IQ Tests überhaupt ausschlaggebend? Oder was bedeutet Intelligenz für euch genau? Bin auf eure Meinungen gespannt.

...zur Frage

Erfundene Vergewaltigung inklusive Schwangerschaft

Hallo Leute, bin neu hier und versuche das alles zu vergessen, aber langsam geh ich kaputt: Mein Fall liegt jetzt schon 2 1/2 Jahre zurück aber der M hört nicht auf. Versuche mal kurz zusammen zu fassen: Ich war damals mit einer ''guten alten'' Freundin auf einem sehr bekannten Volksfest. Ihr Mann (euch ein guter Kumpel) war zuhause und hat auf ihre Kinder aufgepasst. Wir hatten viel Spaß und haben auch einiges getrunken. Im laufe des Abends waren wir noch in einer Kneipe und später dann noch bei ihr zuhause im ''Partykeller''. Wie gesagt hatten wir einiges getrunken und wirklich klar im Kopf waren wir beide nicht mehr. Hinzu kommen noch Erinnerungslücken auf beiden Seiten. Ich weis noch das wir was getrunken haben und uns dann ein bisschen auf die gestapelten Matratzen gelegt haben.....irgendwie kam dann durch streicheln und kuscheln eins zum anderen und wir hatten S. Kurz nachdem wir fertig waren wurde ihr schlecht und sie ging sich übergeben....als sie wieder kam wollte sie mir sogar noch einen b, was mir unangenehm war, da ich langsam wieder klarer im Kopf wurde und begriff was wir getan haben. Danach ging sie nach oben zu ihrem Mann ins Bett und ich schlief noch im Keller. Bis dahin war alles noch ''ok''. 2 Wochen später hat sie ihrem Mann im Streit gebeichtet das da was war. Allerdings hat sie es dann so hin gestellt als wüsste sie eigtl nix mehr und es lief darauf raus das ich ihr KO Tropfen gegeben hätte und sie Vergewaltigt haben soll. Vermutlich um ihre Ehe nicht zu zerstören da sie ihn schon mal betrogen hat. Sie wurde durch diesen Abend auch Schwanger. Den langen Streit klammere ich jetzt mal aus da er nicht viel zur Sache tut. Sie hat mich zwar nicht angezeigt aber systematisch meinen Ruf zerstört worauf viele Leute nichts mehr mit mir zu tun haben wollen. Leider war ich noch so dumm das ich dieser S* noch auf Druck ihres Mannes 500€ für eine Abtreibung gegeben habe, in der Hoffnung endlich Ruhe zu bekommen. Dem ist leider nicht so. Mir werden regelmäßig Schrauben der Autoreifen gelockert, Vergewaltiger auf die Heckscheibe meines Autos gesprüht und ich werde mit gängigen Sprüchen bedroht. Durch die Psychische Belastung habe ich auch meinen Job verloren. da ich Anfangs einfach nicht mehr vernünftig Arbeiten konnte. Eine Anzeige wegen Verleumdung verlief im Sande. Mittlerweile hat ihr Mann sich getrennt und jetzt behauptet sie Er und Ich hätten einen Vertrag geschlossen in dem wir abgemacht hätten das ich sie betäube und vergewaltige, damit er sich besser trennen kann.....Wir wissen jetzt beide langsam nicht mehr was wir noch tun können......diese S** zerstört unser Leben und es scheint als kommt dieses M*** mit allem durch und niemand glaubt uns. Habt ihr irgend eine Idee was wir noch tun können? Sind für jeden Vorschlag dankbar, denn langsam kommen wir auf ungute Ideen um endlich Frieden zu kriegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?