IPod Touch lässt sich plötzich nicht mehr einschalten und reagiert nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt nach einem simplen Absturz. 

Power-Taste drücken und halten, nach 3 Sekunden die Home-Taste (die runde mittig unten) drücken bis das Gerät neu startet. 


Wichtig: wenn der Akku vorher schwach war mach das Ganze am Ladekabel, aber nicht am PC, da du das Gerät sonst in den sog. DFU-Mode schalten könntest (wenn du die Home-Taste etwas zu lange festhältst), was mit viel Pech eine komplette Software-Neuinstallation samt aller Medieninhalte nötig machen würde. 


so long,
Matze

und: 

wenn iDevices komplett entladen sind - sprich der Akku komplett leer ist - brauchen die Teile manchmal durchaus 10 bis 15 Minuten am Ladekabel bevor sich am Bildschirm etwas tut bzw. sie sich wieder einschalten.
Am PC dauert das wegen des niedrigeren Ladestroms an der USB-Buchse durchaus auch schon mal doppelt so lange ;)
Erlebe ich mit meinen diversen iPhones auch öfter, dass die erst mal ein wenig laden müssen bevor sie ein "Lebenszeichen" geben. 

Einschicken wirst das gute Stück wohl deswegen nicht müssen. 

Mach dir nicht so viele Sorgen. 

So long,
Matze

0

Versuche mal beide Knöpfe zu drücken ( 10-20 sek) dann müsste das Apple Logo erscheinen. Dann den home Button gedrückt halten.

Bitteschön 👍

0

hast die sperrtaste und den home button gleichzeitig gedrückt?? wenn das nicht hilft bleibt nur der apple store

Was möchtest Du wissen?