iPhone zeigt aufeinmal ungültige SIM an

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nutzt du eine original-Telekom Prepaidkarte (Xtra)? Diese ist an folgende Voraussetzungen gebunden: Guthabenaufladung alle zwei Jahre und kostenpflichtige Nutzung alle zwei Monate. Wird das nicht eingehalten, kann die Simkarte automatisch deaktiviert werden. Bei Telekom Providern muss man noch häufiger Guthaben aufladen.

Symptome

In bestimmten Situationen kann das iPhone eines der folgenden Symptome aufweisen:

  • Die Warnmeldung "Ungültige SIM-Karte" oder "Keine SIM-Karte installiert" wird sporadisch angezeigt.
  • Die Statusleiste zeigt "SIM fehlt" an, wenn eine SIM-Karte eingelegt ist.

Lösung

Wenn eines der oben genannten Symptome auf Ihrem iPhone auftritt, gehen Sie zur Behebung des Problems versuchsweise wie folgt vor:

  • Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS.

  • Schalten Sie den Flugmodus ein und aus.

  • Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.

  • Überprüfen Sie, ob ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen vorhanden ist. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Info". Falls ein Update verfügbar ist, wird ein Hinweis angezeigt.

  • Entfernen Sie die SIM-Karte und prüfen Sie, ob es eine gültige, vom Netzbetreiber hergestellte SIM-Karte ist. Stellen Sie auch sicher, dass sie nicht beschädigt, abgenutzt oder modifiziert ist. Setzen Sie sie anschließend wieder ein.

  • Stellen Sie das iPhone wieder her.

Wenn Sie das Problem auf diese Weise nicht beheben konnten, wenden Sie sich an den Apple Support, um Unterstützung zu erhalten.

http://support.apple.com/kb/TS4148?viewlocale=de_DE

hatt ich kürzlich auch, einfach neu Starten. (Hard Reboot. =Hometaste und der Anschaltknopf gedrückthalten )

Was möchtest Du wissen?