iphone gehacked?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir das gleiche. Nach meiner Recherche wurde meine Apple ID gehackt. Hatte auch eine Meldung das ich auf einem anderen Gerät angemeldet bin aus China. Mein Iphone hat 371 SMS nach China im Sekundentakt verschickt, dadurch sind Kosten von 90 EUR auf mich zugekommen. Bin Vertragskunde bei T-Mobile. Habe jetzt erstmal den kompletten SMS Empfang und Versand sperren lassen. Mein Passwort von Apple ID habe ich auch geändert. Laut T-Mobile liegt die Beweispflicht bei mir da es von meinem Gerät kam. Bezahlen werde ich das aber nicht. Werde am Montag ein Fachanwalt einschalten. Hier noch ein interessanter Link, so war das auf jedenfall bei mir:https://www.iphone-ticker.de/apple-id-hacks-chinesische-spammer-versenden-imessage-nachrichten-102748// Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen Vertrag ?
Wenn ja würde ich das so schnell wie möglich klären , die können auch gucken woher das kommt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volver2016
10.10.2016, 22:09

jap hab ich, hab nur leider jetzt erst bemerkt

0
Kommentar von Blondi110
10.10.2016, 22:11

ist nicht schlimm , einfach mal da anrufen , die glauben dir schon wenn nicht einfach mit Anwalt drohen 😂😂

0

wenns ausschließlich über imessage war dann brauchst du dir um die kosten keine sorgen zu machen da imessage Nachrichten kostenlos sind.

Ich würde mal das iPhone komplett zurücksetzen und wenns dann noch immer auftritt apple care anrufen.

weil normalerweise kann ein iPhone garnicht bzw nur sehr schwer gehackt werden.

Es gibt so gut wie keinen Virus der für ios geschrieben ist.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volver2016
10.10.2016, 23:38

eben deswegen bin ich auch so verwundert 😑

0
Kommentar von LegoMindstorms1
11.10.2016, 19:26

Nein iMessage ist nicht gratis dass ist die SMS App von Apple und wie du siehst sind dass Handynummern also kommen kosten oder dass sind test sms von Apple die vergessen wurden zu löschen

0
Kommentar von oreo171
11.10.2016, 19:30

iMessage ist ein kostenloser messenger der von apple bereitgestellt wurde ?? Informiere dich bitte zuerst bevor du solche aussagen bringst!
Die sms anwendung am iphone und imessage sollte man nicht verwechseln!
Ausserdem wieso sollte apple bitte test nachrichten versenden?? Die iPhones werden denke ich mal automatisch mit ios installiert!
Wie gesagt imessage ist ein kostenloser messenger der über das internet läuft!

0
Kommentar von oreo171
11.10.2016, 19:31

Ausserdem kann man auch imessages an handynummern versenden! Vorraussetzung diese nummer gehört einem iphone an!

0

Sag, hattest Du auf Deinem Vorgänger iPhone einen Jailbreak von PanGu Team genutzt? Gar in der 9.3.3 und hier Deine echte Apple ID mit Passwort eingegeben? Falls ja, ändere umgehend Dein Apple Passwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volver2016
10.10.2016, 23:39

pw schon geändert bekam auch nachricht von apple dass zu viele anmeldeversuche stattfanden. jailbrake hab ich nie gemacht bei keinem iphone

0
Kommentar von bobcar
10.10.2016, 23:45

Klingt stark danach das Dein Apple Account gehackt wurde. Im Zuge der Jailbreak musst nutzen in der iOS 9.3.3 Ihre Apple ID und Passwort eingeben. Niemand konnte nachvollziehen was mit diesen Daten geschieht. Als ich Dein Screenshot gesehen habe schwante mir Unheil. Zum Glück nutze ich auch keinen JB aber es gab genug die hier tatsächlich ihre Daten angegeben haben...  

0

Was möchtest Du wissen?