Intimpiercing Christina, tut weh

4 Antworten

  1. Wieso bist du nicht schon zum Piercer gegangen als in der zweiten Woche die Kugel in der Haut verschwunden ist?
  2. Ein gerader Stab ist für dieses Piercing alles andere als geeignet, da gehört ein gebogener Stab rein..
  3. Bei solchen Piercings sollte man den Ersteinsatz mindestens 6 Monate drinnen lassen und nicht schon vorher wechseln. Wenn der Stab zu kurz ist, dann unbedingt vom Piercer einen längeren, sterilen Stab einsetzen lassen, sonst riskiert man zu all den bestehenden Problemen noch eine fette Entzündung..

Geh morgen gleich zu deinem Piercer und lass es von ihm anschauen.

Raus mit dem Piercing!!! Wer hat den Schei* überhaupt erfunden?!

Wieso liest du dir extra Fragen zu Themen durch von denen du anscheinend keine Ahnung hast und gibst dann noch Antworten? Wenn du Frust ablassen musst, dann gibt es wirklich andere Wege..

0

Weise Flüssigkeit bei intimpiercing

Hallo habe mir vor 2 Tagen am Samstag ein klitorisvorhautpiercing horizontal machen lassen . Jetzt ist es allerdings so dass häufig mal eine etwas dickflüssigere weiße Flüssigkeit am Piercing ist . Ist das Eiter? Oder eher nur wundsekret? Also weh tun tut nichts , manchmal zwickt es nur wenn man sich komisch bewegt . Entzündet ist es nach so kurzer zeit noch nicht oder? & was soll ich machen dagegen ? Danke

...zur Frage

Tut ein Intimpiercing weh?

Ich habe vor mir ein Muschi Piercing stechen zu lassen. Bin aber empfindlich. Tut es dolle weh? Und was muss ich danach alles beachten ?

...zur Frage

Ich möchte mir einen Intimpiercing stechen lassen. Tut das sehr arg weh?

Ich möchte mir demnächst einen Intimpiercing stechen lasse. Tut das sehr weh & hat schon jemand hier Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Schmerzen durch Zungenpiercing

Hallo liebe Community, ich habe seit dem 08.01.2014, also dieses Jahr, ein Zungenpiercing. Ich habe mir neulich neue Piercings bestellt, sie gereinigt und den neuen direkt reingemacht. Nach vier Tagen habe ich bemerkt das die Kugel auf der Unterseite meiner Zunge sehr gegen die Zunge gedrückt hat und meine Zunge hat angefangen zu schmerzen (dies viel mir wirklich erst nach vier Tagen auf). Der Stab ist zu klein, das weiß ich nun selber, aber was kann ich nun tun ? Einen längeren Stab habe ich schon drinnen, aber die Unterseite tut immer noch extrem weh (Einstichloch schmerz sehr) und beim essen tut die Komplette Zunge extrem weh, solche schmerzen hatte ich nicht mal beim stechen bzw danach. Was soll ich nun tun ?!

Ich danke euch im Voraus :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?