Intimgeruch - was tun?

8 Antworten

Nun, Du warst schon bei der Ärztin und die hat Bakterien gefunden - was sollen wir hier aus der Ferne dazu sagen? ich denke, Du machst alles richtig und mußt nur abwarten, bis sich die Bakterien - die ja ziemlich hartnäckig sein können - verabschieden!

  1. Die meisten Mädchen empfinden ihren eigenen Intimgeruch als sehr unangenehm. Aber sei unbesorgt, solange du dich regelmäßig wäschst ist dieser Geruch für Jungs/Männer alles andere als unangenehm.

  2. Was du nicht wahrnehmen kannst, ist, dass du Duftstoffe "aussendest" da unten die für die Männerwelt extrem anziehend sind! Wenn du dich zu stark wäschst schadest du nicht nur deiner Vaginalschleimhaut sehr sondern entfernst auch eben diesen so anziehenden Geruch, den du als abstoßend empfindest.

  3. Wie bereits oft gesagt wurde schadest du dir selber vor allem mit der wäsche "von innen"! Das solltest du auf jeden Fall unterlassen, denn damit rufst du nicht nur den von dir beschriebenen Geruch hervor, sondern kannst dir echt ernsthafte Erkrankungen zuziehen. Die chemikalien die du da in dich hinein spülst zerstören deine Intimflora und machen sie sehr anfällig für Pilze etc.

Alles was du tun solltest ist täglich duschen und ein normales Duschgel benutzen! Cremes und ähnliches bewirken nur das gegenteil dessen was du erreichen möchtest und wenn du mit einem jungen intim wirst wird er dir alles andere als dankbar sein dafür, dass du deinen natürlichen Geruch und Geschmack zu einer Chemiegrube machst.

Du solltest die innere Reinigung sein lassen, denn dadurch zerstörst du genau die Flora, die dich vor anderen Keimen schützen soll. http://de.wikipedia.org/wiki/Scheidenflora Vermutlich hat dir deine Ärztin das auch gesagt.

Geruch in Hundedecken und Hundekissten

hallo zusammen,

ich bin etwas ratlos geworden. meine beagledame ist nun 13 jahre alt und ich verzweifle bald an dem unangenehmen geruch in ihren frischgewaschenen hundedecken/-kissen. habe erst gedacht die sachen wären zu alt und riechen deshalb langsam so . . .aber nun habe ich alles (kissen und decken) neu gekauft und auch diese sachen müffeln schon. ich wasche bei 60° mit sensetiv waschmittel. weichspüler gibt es nicht bei mir. hygienespüler hab ich nun auch schon benutz. . . . . der unangenehme geruch ist in allem wo sie drauf liegt und schläft . . . hat irgendwer noch einen rat? kann ja nicht immer alles neu kaufen oder selber nähen.

lg beaglemama

...zur Frage

An einem Abend mit 3 Leuten Sex gehabt, jetzt unangenehmer Geruch?

Nach einem Party Abend hatte ich erst mit einem DJ und dannach einen 3 mit meiner besten Freundin Und ihrem Freund gehabt Jetzt haben meine Freundin und ich einen unangenehmen Geruch im Intimbereich,woher kann das kommen ?

...zur Frage

unangenehmer intimgeruch trotz duschen

ich (w22) hab echt unangenehmen intimgeruch! der war schon immer etwas vorhanden aber in den letzten monaten irgendwie mehr geworden. selbst nach dem duschen riecht es noch, nach nem halben tag dann wieder extrem schlimm. der frauenarzt hat nichts gefunden. was is das!? vor allem was kann man dagegen tun? ich wasche mich unten auf rat des frauenarztes auch nur mit purem wasser.

...zur Frage

Geruch im intimbereich (Hilfreiche tipps)?

Hallo ,

ich bin 16 jahre alt und habe im Intimbereich sehr oft geruch.Klar ich gehe jeden tag duschen und wasche ihn dann auch mit normalem wasser so schrubben mäßig... aber gibt es noch hilfreichere tipps wie ich ihn geruchlos oder sogar gutriechend machen kann ?

...zur Frage

Was tun gegen stinkenden Geruch im intimbereich?

Hallo ich hatte vor ca 2 Monaten mich von einem Typen in den arschficken lassen(ohne Kondom ) seit dem habe ich stinkenden Geruch im intimbereich, ich trage Baumwollunterwäsche, gehe extra nich mit Duschgel sondern nur leicht mit Wasser dort hin und rasier eher seltener aber es hilft alles nichts ich brauch echt dringend einen Rat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?