Inline Skates, die Schlittschuhen möglichst ähnlich sind?

2 Antworten

Also, gibt verschiedene Methoden, sich fit zu halten für das Eiskunstlauf:

A)Rollschuhe mit je zwei Rollen nebeneinander. Musst aber Gute kaufen. Ich hab mittelmässige Completes für 140,-Euro gekauft. Fürs Fit halten reicht es mir über den Sommer. Unten sind die Räder auf Lagern, so dass man durch Gewichtsverlagerung auf den verschiedenen Kanten auch fahren kann. Mir macht das extrem Spass. Man muss es ein wenig austüfteln, weil man die Sachen vom Eiskunstlauf sehr genau ausfahren muss, sonst schmeists einen. Da ist ein Geländer für den Anfang nicht verkehrt. Das einzige ist einfach nur: man rollt (zumindest mit meinen) extrem schnell und der Stopper ist etwas weiter weg. Dadurch braucht man für einen Dreier mehr Kraft. Sprünge gehen, aber Pirouetten finde ich (bis jetzt) sehr schwer, obwohl ich die auf dem Eis sehr gut kann.

B) Rollschuhe mit Rollen hintereinander. Nicht normale K2 oder FILA, wenn Du die Eiskunstsachen üben willst. Snow-White empfiehlt sich da.--- K2 und FILA sind zum schnell laufen super, aber recht schwer beim rückwärtsfahren, da sie aufgebaut sind, wie Eisschnelllauf-Schuhe, sprich lange Kufe ohne Stopper

C) Freestyle-Inliner kann ich auch niemandem empfehlen, der Eiskunstlauf macht und noch am Anfang steht, weil die wieder ganz andere Techniken haben und auch dort macht man vieles anders und wenn Du lernst, die Spitze oder die Hacke zu belasten, haut es Dich auf dem Eis ordentlich hin, wegen den Zacken und weil beim Eiskunstlauf die Mitte der Kufe belastet wird und bei den Freestylern die Pirouette zB auf der Spitze oder der Hacke gedreht wird. Auch dort ist das Schlangenlaufen praktisch unmöglich in der Mitte der Kufe.

hey :D Ich habe früher Eishockey gespielt,gehe auch im Winter oft Schlittschuh fahren^^ Also ehrlich gesagt spielen die Inlineskater keine Rolle. Damit meine ich,kauf dir einfach bequeme Inliner fahr mit den ab und zu ein bisschen rum und nächstes mal,wenn du aufm Eis bist, bist du in den ersten 2-10 mins bisschen unsicher aber danach geht alles bestens ;) Viel Glück noch

Beim Eiskunstlauf spielt das aber Hallo eine Rolle! Mit normalen Inlinern fährt es sich recht viel anders als mit Eiskunstlaufschuhen und -Kufen!!! 

Ich mach beides und Inlinern bringt überhaupt nix, um für das Eiskunstlaufen fit zu bleiben. Im Gegenteil, die machen die Technik vom Eiskunstlauf noch ordentlich kaputt und entweder hauts einen saftig mit Inlinern hin, wenn man Zacken gewöhnt ist oder später auf dem Eis, weil die Zacken ja weg sind...

Ausserdem sitzt man in den Schuhen schon ganz anders drin... das macht es auch unterschiedlich. 

Da ich mittlerweile sehr viel Eiskunst laufe, mag ich das Inlinern nicht mehr so sehr, weil die Hacke weg ist und man nicht so vieles vom Eiskunstlauf übertragen kann. Eigentlich praktisch gar nichts...

0

Abnehm Tipps die etwas bewirken?

Hallo ! Ich wollte fragen ob jemand von euch gute gesunde Rezepte kennt zum abnehmen für Vegetarier wäre super! Und was sind die besten Übungen um fett zu verbrennen und was regt den Stoffwechsel an ? Ich weiß es sind mehrere fragen aber ich möchte für den Sommer fit sein Danke schonmal!👍

...zur Frage

Eiskunstlauf trocken üben, Rollschuhe oder Inliner?

Hallo :) Ich habe schon gehört dass es bei Inlinern sogenannte "Snow whites" gibt aber die kann ich mir leider nicht leisten, daher wollte ich mal fragen ob sich Inliner oder Rollschuhe besser dafür eignen für Eiskunstlauf zu üben. Immerhin sind bei Inlinern die Stellung der Rollen hintereinander identisch mit der Kufe, oder? Ich glaube aber auch dass Rollschuhe am Anfang leichter zu lernen sind wegen dem stabilen stand (für Sprünge zum Beispiel). Wäre schön wenn jemand Erfahrung hat und mir weiterhelfen kann :)

...zur Frage

Mit Inlinern bremsen?

Wie schaffe ich es mit Inlinern anständig zu bremsen? Also ohne diese bekn** Bremsklötze. Man muss doch mit Inlinern genauso bremsen können wie mit Schlittschuhen (da ist es kein Problem, ob nun vorwärts, rückwärts, seitwärts, auf einem oder 2 Beinen...spielt keine Rolle). Auf Inlinern kann ich das ein wenig aber nicht so richtig gut, sobald ich wirklich schnell bin ist es eigentlich vorbei, dann nehme ich eben die Bremsklötze, die finde ich aber unpraktisch. Inliner fahren kann ich eigentlich gut, wahrscheinlich durch's Eislaufen gegeben, aber das mit dem Bremsen ist doch irgendwie anders...

...zur Frage

Gibts Inline Skates, wo am linken Schuh die Bremse ist?

Hallo zusammen,
ich hab an meinem ein steifes Fußgelenk, daher kann ich mit meinen Inlinern nur schmerzhaft oder sehr mit Verenkungen verbunden bremsen. Deshalb wollte ich wissen, ob es da vielleicht auch andere Möglichkeiten gibt?
Danke im vorraus

...zur Frage

Gute Inline Skates gesucht?

Hallo suche auf dem wege Inline Skates.Sie sollten recht Anfänger freundlich sein.Ich bin mit der Marke K2 vertraut,da ich vor Jahren selbst welche hatte (4 Räder mit abmontierbarer Bremse).Diese haben mir sehr gut Gefallen und ich habe gute Erfahrung mit ihnen gemacht.Leider musste ich sie abgeben,da sie zu klein wurden.Ich denke ich werde bei der Marke K2 bleiben falls sich Qualitativ nichts besseres sehen lässt.Leider kann ich zu anderen Marken kaum etwas sagen sowie zu den ganzen anderen Einzelteilen und worauf man achten sollte daher Frage ich einmal hier ob jemand damit eventuell mehr Erfahrung hat.Ich habe mich ein bisschen informiert und weis z.B das es 3 verschiedene Arten von Inlinern gibt und diese für unterschiedliche Bedürfnisse/Situationen genutzt werden.Gerne kann auch eigene Erfahrung zu Marken oder Produkten hier drunter geschrieben werden.

Punkte die mir wichtig sind an Inline Skates.Ich suche Inlines Skates die...:

1.Nicht zu schwer und klobig sind

2.Preis sollte bei Maximal 200 Euro liegen.

3.Es sollten keine spektakulären Farbvarianten auf den Inlinern sein also lieber schlicht .

4.Aggressive Inliner fallen aufjedenfall raus,da man hier nicht die Möglichkeit besitzt selbst Bremsen zu montieren falls man welche benötigt.

5.Sollten Robust sein und nicht aus billigem Material.

6.Gebrauchte gehen nicht klar aus Hygienischen Gründen.

Ich hab Erfahrung mit dem fahren habe es aber nie wirklich ausreifen und verbessern lassen.Ausserdem wie oben genannt ist es schon lange her das ich gefahren bin.Ganz so unerfahren bin ich also nicht .

Gebraucht werden die Inline Skates hauptsächlich für:

-Fitness

-Hobby/Spaß

-Ausbauen und verbessern von meinen bisherigen Skate Fähigkeiten.Interesse besteht auch für Tricks etc aber da ich noch nicht gefestigt bin lasse ich dies erstmal auf Seite.

-Ich werde hauptsächlich Straße/Asphalt eher glatten Untergrund fahren als ins Gelände zu gehen da ich denke das es für eine Anfänger zu schwer ist .

Hier ein Link zu Inlinern die ich bisher Interessant fand unabhängig von der Ausstattung.Leider kann ich keine weiteren links hinzufügen da es sonst als Spam gesehen wird.

https://www.amazon.de/K2-Erwachsene-Inline-Skate-30B0024-1-1-100/dp/B01M3SZE04/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1530573417&sr=8-1&keywords=k2%2Bsodo&th=1&psc=1

...zur Frage

Inline-Eiskunstlaufen mit regulären Inlinern möglich?

Guten Tag ihr Lieben,

für mich ist es schon lange ein Traum, einmal Eiskunstlaufen zu erlernen, da ich diese Sportart einfach wunderschön und super athletisch finde. Ich habe mich jetzt mal in meiner Umgebung nach Möglichkeiten umgesehen, ein paar Stunden zu nehmen, aber diese sind leider wirklich sehr teuer und jenseits meines Budgets.

Ich dachte mir daher, dass ich es zunächst mit Inline-Eiskunstlaufen probiere - da kann ich als blutiger Anfänger ja sowieso erstmal schön langsam üben, Inline Skates habe ich bereits und ich kann einfach auf einem Parkplatz oder sonst wo üben.

Ich allerdings reguläre Skater, wo die Bremse hinten ist (die Marke weiß ich leider nicht). Im Internet habe ich jetzt gesehen, dass es für Inline-Eiskunstlaufen spezielle Skates gibt, die jedoch auch wieder super teuer sind...

Daher meine Frage: Kann man auch mit regulären Inline-Skates ein wenig Eiskunstlaufen üben? Also so Figuren wie Pirouetten, Jumps etc.? Oder müsste ich mir tatsächlich neue Skater kaufen?

Danke euch! Ach ja, und über Tipps zum Eiskunstlaufen lernen für Anfänger bin ich auch sehr dankbar! :)

Grüße

Sophie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?