Inhaltsangabe zur Ballade John Maynard

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Könnte man nochmal überarbeiten! 83%
Ist gut. 16%
Supi!!! 0%
ganz ok... 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Könnte man nochmal überarbeiten!

In der Ballade "John Maynard" von Theodor Fontane, geht es um einen Steuermann der für andere sein Leben opfert.

Dein Einleitungssatz ist noch verbesserungswürdig. Obwohl er den Inhalt kurz und knapp zusammenfasst, fehlen doch Informationen wie Erscheinungsjahr und Quelle.

Die "Schwalbe", so nennt sich das Schiff, segelt mit Capitn, Steuermann und einerlei Passagieren an Bord über den Erie See , als das Schiff plötzlich Feuer fängt.Man sieht den Qualm schon aus Kajüte und Luke steigen.

  • das Schiff kann sich nicht selbst benennen, besser wäre "so heißt das Schiff"
  • Kapitän
  • "einerlei" würde ich rauslassen, es hört sich komisch an
  • DIE Erie See, es ist ein Meer

Die Flammen toben und die Passagiere, sowohl auch ter Capitän stehen ,gedrängt, am Bugspriet.

[...] sowohl die Passagiere, als auch der Kapitän stehen gedrängt am Bugspriet. Kommata können ausgelassen werden, da gedrängt zum Adverb wird.

Der Steuermann jedoch bringt das Schiff , ohne dass ein Passagier zu nutzen kommt, noch rechtzeitig an die klippen und rettet sie somit. Er wird von 10 tausenden Menschen gefeiert und zu Grabe getragen. Die Stadt meisselt nun den Dankspruch ein. John Maynard

[...] ein Passagier zu schaden kommt, [...]. Woher kommt die Zahl zehntausend? Verwende sie nur, wenn sie in der Ballade stand und schreibe dann die ganze Zahl (10.000). Meisselt >>> meißelt und "den Dankspruch ein: John Maynard"

Tipps für eine Inhaltsangabe:

  1. Verwende immer das Präsens, egal in welcher Zeit der Originaltext steht.

  2. Gebe den Text chronologisch wieder, d.h. behalte die Reihenfolge der Ereignisse bei.

  3. Eine Inhaltsangabe sollte nie länger als der Originaltext sein, am besten ist 1/3-1/2 Länge.

  4. Versuche Synonyme zu finden und nicht die selben Wörter wie der Autor zu benutzen.

  5. Achte auf einen Vollständigen Einleitungssatz (Titel, Autor,Entstehungsjahr, Erscheinungsjahr, Erscheinungsort, evtl. Verlag, Quelle und eine kurze Zusammenfassung)

Es heißt der Erie-See, Teil von den großen Seen in Nordamerika.. Dass das ein Meer ist wär mir ja mal komplett neu :D

0
Könnte man nochmal überarbeiten!

du musst es dir es Mal laut vor Lesen den manche sätze machen kein Sinn und der Satz das Passagiere zu nutze kommen  ist nicht gut vormuliert

ist eigentlich sehr gut so aber man könnte noch mehr informationen reinschreiben :)

Was möchtest Du wissen?