In welchen Zeitabständen ist eine Morgenlatte normal?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kann jeden Morgen passieren und wäre absolut normal.

Die "Morgenlatte" ist nur die letzte der nächtlichen Erektionen, welche in der REM-Phase (oder auch Trajmphase) auftreten. Die muss man nicht jeden Morgen haben, kann man aber.

Diese haben nichts damit zu tun, ob man einen erotischen Traum hatte oder ob man mal pinkeln muss, sondern damit, dass wärend der REM-Phase die neuronale Aktivität erhöht ist. Nur bei Albträumen passiert das nicht.

Ein gesunder Mann kann solche Erektionen bis zu 5 mal pro Nacht haben und ob er das auch beim Aufwachen hat, ist schlicht davon abhängig, wärend welcher Schlafphase er aufwacht und ob er in der letzten REM-Phase eine Erektion hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin fast 16 und habe eigentlich wirklich jeden einzelnen Morgen eine Morgenlatte. Das ist etwas ganz natürliches und ich weiß von vielen anderen Jungs, dass es bei denen genau so ist #nohomo
Auf jeden Fall fängt das mit der Pubertät an und hört teilweise erst im hohen Alter auf. Ausgelöst wird die Morgenlatte durch die letzte REM-Phase während deines Schlafs, kurz bevor du aufwachst. Dort träumst du dann unterbewusst von sexuellen Dingen u.Ä.
Steuern lässt sich das Ganze nicht wirklich, es wird lediglich ab ca. 25 Jahren weniger.
Was jedoch wiederum wesentlich seltener ist, ist ein richtiger Orgasmus mit Ejakulation während des Schlafs. Das hängt auch damit zusammen... Ich selbst hatte das schon ein einziges Mal soweit ich mich erinnere, aber viele meine etwas derartiges noch nie gehabt zu haben. Falls dich das auch interessieren sollte frag doch in den Kommentaren nach. Ich hoffe ich konnte dir gut weiterhelfen Schöne Grüße live1512

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Morgenlatte kommt ja Zustände weil deine Blase voll ist und normalerweise kommt die nach dem Schlaf weil du nicht auf Kilo gegen kannst während du schläfst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist von Mann zu Mann unterschiedlich - ich persönlich hatte noch nie eine Morgenlatte, und bei mir ist sonst alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich glaube es ist von mann zu mann unterscheidlich. bei mir passiert es äußerst selten (1-3 mal im monat)  aber selbst wenn man jeden morgen eine morgen latte hat ist es nicht schädlich solange sie nicht über eine stunde oben bleibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zufällig.

Bisher konnte es noch keinen richtigen beweis für dieses Phänomen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Morgenlatte kommt nur alle 24 Stunden.

Danach kommen:

Frühstückslatte

Schulbuslatte

Unterrichtslatte

Pausenlatte

Umkleidelatte

Mittagslatte

Hausaufgabenlatte

Nachmittagslatte

Freizeitlatte

Abendlatte

Bettlatte

Schlaflatte

Traumlatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm... Jeden Morgen, ist aber sehr unterschiedlich von Mann zu Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie voll die Blase ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich montags von Brigitte Nielsen träume, dienstags von Deiner Schwester, mittwochs von Daggi B., donnerstags von Wonder Woman, freitags von Deiner Tante, samstags von Narutos Schwester und sonntags von der Tagesschau-Perle ... dann kommt am Montag die MoLa!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fydret
12.08.2016, 23:34

Sry kleines, du bist hier falsch. das hier geht nur Männer was an ;)

1

Was möchtest Du wissen?