In welchem Märchen der Gebrüder Grimm findet sich eine Hexe? Außer in Hänsel und Gretel?

12 Antworten

Die Frage ist deshalb schwierig, weil Hexe ("Hänsel und Gretel"), böse Fee ("Dornröschen"), Erzzauberin ("Jorinde und Jorengel") vielleicht oft gleich verstanden werden. Eine wunderbare Übersicht findet sich auf der Seite "Märchenhelden", da kann man die Unterschiede der Figuen und ihr Vorkommen in verschiedenen Märchen gut überblicken:

http://www.maerchenhelden.de/hexe.php

"Schneewittchen", "Die sechs Schwäne", "Rapunzel", u.v.a.

Rapunzel ist es eine Zauberin denke ich (:

0

War bei Schneewittchen die böse Stiefmutter nicht auch eine Hexe? Sie hat Schneewittchen den vergifeten Apfel gebracht.

http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/72615.html

Was möchtest Du wissen?