In LoL schnell aufsteigen welcher Champ?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir Kayle empfehlen, speziell im Late haust du einfach alles kaputt sollte in der elo einfach sein und deine ult ist halt einfach Gottmodus xD ich selber habe mich mit illaoi bis diamond gecarryt, wenn du weißt was du tust und ahead kommst kannst du das Spiel alleine gewinnen

Kayle Mid, Top oder Jgl?

0
@Asphorm

Ich würde sie dir top empfehlen mid lane ist so ne Sache wenn du gegen jemand wie Annie kommst und deine Ulti nicht rechtzeitig raus bekommst biste halt ziemlich weg :D außerdem kannste besser splitten iss halt wie trynda, Farmen splitten und wenn jemand kommt und du schon gut gestärkt bist ulti an und kaputtschlagen. Für runen und masteries kannste mal bei mir gucken wenn du willst: PaelzerBu17 ingame Name. Jungle wäre auch ne idee weil als Jungle kannste halt am besten carrien eig weil du halt Zugriff auf jede lane hast

0

Es ist zu 100% dein Team Schuld. Definitiv. Deswegen hab ich mehrere Accounts alleine auf Diamond gecarried. Deswegen haben Challenger bis Platin im Normalfall 100% winrate auf Smurfaccounts. Wir sind alle gesegnet mit Glück, unsere Teammates sind im Normalfall Faker, Sneaky und Bengi.

Wir dürfen uns aussuchen ob wir auf der Toplane feeden oder mit Janna support gecarried werden!! Awesome to be me.

Mal im Ernst, du bist die einzige Konstante in deinem Team, wenn du verlierst liegt es an dir. Wenn du 20/0/0 auf Jinx gehst, und dann nicht carrien kannst ist das absolut deine Schuld. Diese losestreak die du wegen "schlechten" Teammates verloren hast, ist auf dauer uninteressant. Ich gehe mal davon aus, dass du mehr als 500 Ranked Spiele hast, nach 500 Spielen ist ein Feeder im eigenen Team uninteressant, du kommst hoch, wenn du gut genug spielst.

PS: Es gibt kein 1-2-3, oder "OP 1v9 pick" um zu carrien. Ich komme sogar als Support problemlos hoch, also keine Ausreden, werd besser und vergiss niemals die Hauptsache, hab Spaß an LoL!

Ich hänge aufgrund einiger verkackten Rankeds in Br 4 fest; da kann ich mich nicht auf die ADC's verlassen, man muss, wie Sola schon sagte, immer, IMMER von einem GAU ausgehen

0
@Asphorm

Das liegt immernoch nicht an deinem Team, solange du das nicht einsiehst wirst du nicht besser werden, also auch nicht aufsteigen.

Wenn du mit/gegen "lows" spielst, solltest du doch keine Probleme haben mit einem Hypercarry zu climben. Es ist immernoch das selbe Spielchen, wer gut ist, kommt hoch.

0

wie du siehst bekommst du hier jetzt 20 verschieden champs genannt, weils eben jeder anders sieht.

du weißt schon das "meine teammates sind schuld" die absolute bronze 5 aussage ist? wenn die anderen lanes probleme haben, dann hilf ihnen halt und sammel nicht alles kills ein. wenn du deine toplane abfarmst und dann 10/0 stehst, während die andern lanes verlieren, dann bringt dir das nix, das ist genauso ein fehler deinerseits. deshalb bringt es dir auch nix jetzt den stärksten 1v5 champ zu nehmen. dann hast du noch mehr kills und wenn dein team schlecht ist, wirst du auf die weise trotzdem verlieren

Schau dir verdammt noch mal meine letzten Rankeds an!

0
@Asphorm

und was soll ich da sehen? da sind ein paar games, in denen du gut stehst, da sind ein paar in denen du gnadenlos reinfeedest und ein paar mittelmäßige?

allgemein stirbst du viel zu oft, selbst wenns sch**** läuft kann man save spielen

1

"du weißt schon das "meine teammates sind schuld" die absolute bronze 5 aussage ist?"

Ich bin selbst als Supporter aus Bronze rausgekommen...als verdammter Tanksupport >_>

Die Leute die alle anderen blamen sind teils sogar die schlimmsten, da sie zum Teil das komplette Team flamen und nicht mit diesen kooperieren wollen (kein Teamplay).

Sinnvoller wäre es das Team in einer ruhigen Art anzuführen.

1
@Etter

Denke Genau so. Wenn jmd. auf der Lane verkakt dann muss man zu ihm auf die Lane gehen und ihn unterstützen ^^

1

Was möchtest Du wissen?