In Hotel Besucher empfangen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie nur tagsüber bleibt, ist das sicher kein Problem!? Nur, wenn sie bei Dir im Hotelzimmer übernachtet, könnte es Probleme geben... Das Problem kannst Du ganz einfach umgehen, indem Du ein Doppelzimmer buchst.

nein,..du kannst deine Freundin dann mitnehmen,wenn du dort für zwei Personen zahlst,...

Es gibt verschiedene Buchungsmöglichkeiten: Wenn es im Hotelangebot heißt: Preis (beispielsweise) 120,- Euro je Nacht für das Doppelzimmer.. dann solltest du deine Freundin dort auch anmelden, denn das ist in Hotels Pflicht. Jedoch verteuert sich in diesem Fall der Preis nicht zusätzlich.

Wenn du ein Doppelzimmer buchst und es heißt: Preis im DZ pro Person... dann verletzt du nicht nur deine Anmeldepflicht, sondern machst dich auch noch des Betrugs schuldig, was eine Anzeige nach sich ziehen dürfte. Also gut überlegen....


Wenn du jedoch von Haus aus nur ein Einzelzimmer buchst und sie übernachten lässt, dann ist es der gleiche Fall: Betrug!!

Genauso ist es, es ist DEin Zimmer und du nimmst die mit, die du gerne mitnehmen willst.

Es ist nicht "sein" Zimmer...es ist das Zimmer des Hotels, was gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt wird.

0

Diese Antwort stimmt nicht! EZ ist für eine Person! Die Regeln des Hotels stehen über "DEIN Zimmer"!!!

0

Das ist ohne Probleme möglich, nur darfst du sie nicht bei dir übernachten lassen ;-)