in einem ordner per batch neuen ordner erstellen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du moechtest also einen neuen Ordner erstellen, in diesen navigieren und erneut einen neuen Ordner erstellen - richtig?

mkdir "C:\Dokumente und Einstellungen\TEST\Hallo"
mkdir "C:\Dokumente und Einstellungen\TEST\Hallo\Hallo"

du kannst einfach beide (oder mehrere) Ordner erstellen ohne zwei mal den befehl auszuführen. also so.:

md "C:\Dokumente und Einstellungen\TESt\Desktop md Halo cd C:\Dkoumente und Einstellungen\TESt\Desktop\Halo\Halo2"

meinte natürlich so:

md "C:\Dokumente und Einstellungen\TESt\Desktop\halo\halo2"
0

Ordner via Batch erstellen

Hallo Leute,

ich habe eine große Musisammlung. In einem Verzeichnis habe ich Ordner angelegt (A-Z) und in diesen Ordnern sind etliche Interpreten drin.

Folgendes: Ich möchte in jeden Interpretenordner einen Ornder mit Single und einen mit Album erstellen und zwar mit einer Batch(um Arbeit zu sparen)

Folgenden Code habe ich schon geschrieben, komme aber nicht weiter:

D:
cd D:\Musik\


for /d %%a in (*) do md "D:\Musik\%%a\Single"
for /d %%a in (*) do md "D:\Musik%%a\Album" 

Dieser Code erstellt mir in dem Verzeichnis Musik in jeden Unterordner (z.B. A, B, C...) die Ordner Single und Album.

Ich habe aber unter z.B A noch Ordner mit Interpreten. Und in diese Ordner hätte ich gerne jeweils die Ornder Single und Album.

Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß

wkp125

...zur Frage

Visual Basic 2010 -> Batch starten fuktioniert nicht ganz (RECHTE?)

Hey Leute,

folgendes Problem:

Ich habe eine Batch Datei die 2 Registrierungseinträge erstellt/ändert. Die funktioniert auch einwandfrei, ich starte sie mit einer *vbs um das schwarze Fenster versteckt zu halten und das läuft auch alles perfekt.

DAS PROBLEM:

Ich habe mit Visual Basic 2010 ein kleines Fenster gestaltet was per Button druck die vbs/.bat starten soll. Egal welche Datei ich benutzen will, die Registrierungseinträge werden NICHT erstellt. Ich habe mal als Test die Batch Datei noch den Befehl "echo test" eingebaut und der wird auch erfolgreich ausgeführt!!!

Brauche ich noch irgendwelche besonderen Rechte/Befehle um die Datei auszuführen?

ZIEL:

Visual Basic 2010 soll einen CMD Befehl ausführen der die *vbs öffnet die die Batch öffnet und das genauso als würde ich sie Manuel ausführen. (Da der Pfad zum Desktop von PC zu PC verschieden ist und mir keine USERNAME Variable für VB2010 bekannt ist, muss das leider über ein CMD Befehl laufen)

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

Adrian Peters

...zur Frage

Batch Datei programmieren um Verknüpfung auf Desktop zu erstellen

Hallo,

Wie geht das?

Danke

...zur Frage

Batch Datei Ordner mit Variablen im Pfad erstellen

Hallo zusammen

Ich bin noch recht unerfahren im Batch schreiben, möchte aber ein Batch schreiben, der einen Ordner auf meinem Desktop erstellt. Der Name des Ordners soll vom Benutzer selbst eingetragen werden. Mein Batch sieht so aus:

@echo off

set /p Name = Ordner Name:

MD C:\Users\schumad1\Desktop\%Name%\

ECHO Erfolgreich erstellt

pause

Das Problem ist das die Variable im Pfad gar nicht berüksichtigt wird. Wenn ich den Batch starte kommt eine Fehlermeldung, die meint das der Ordner "C:\Users\schumad1\Desktop\\" bereits existiert. Was mach ich falsch?

...zur Frage

Ordner und Unterordner mit Batch-Datei erstellen

Liebe gf-community.

Ich möchte gerne, dass ich eine Batch Datei öffnen kann, die mich dann fragt, wie der Ordner benannt werden soll und diesen dann auf dem Desktop erstellt. Danach soll die Batch in diesem Ordner drin noch einen Ordner Namens "Auftraege" und eine Word-Datei Namens "Zusammenfassung_" und dann der Ordnername hintendran". Das würde dann zusammen wie folgt aussehen:

  • Modul123
  • Auftraege
  • Zusammenfassung_Modul123.docx

Kann mir da jemand helfen?

Danke schon im Voraus!

Es grüsst euch, df

...zur Frage

Batch-Datei Ordner Un- bzw. Sichtbar machen

Hey Leute kann mir jemand erklären wie ich eine Batch-Datei schreibe die zwischen zwei befehlen wechselt also 1 mal aufrufen befehl eins noch einmal befehl 2. usw.

Hier die Befehle

Verstecken:

@echo off

attrib +h D:\test

exit

Sichtbar:

@echo off

attrib -h D:\test

exit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?