In der elektronenschreibweise wird neben das Symbol für das Helium-Atom nur ein Strich gesetzt obwohl Helium zur VIII. Hauptgruppe gehört. Wieso ist das so?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Marcel, 

Helium, ein Edelgas wie schon erwähnt, hat nur 2 Protonen und Elektronen (Ordnungszahl 2) und daher nur 2 Valenzelektronen. Begründet wird das durch die Elektronenverteilung im Atom. Im Schalenmodell werden die Elektronen mit nur 2 auf der innersten Schale eingeordnet, doch das Modell gilt als veraltet. Eher gilt das sich die Elektronen frei bewegen, doch sich in Wolken häufen (Orbitalmodell). In der ersten Wolke passen nur 2 Elektronen (gilt für jedes Atom) und somit hat das Helium kein Bestreben weitere Elektronen aufzunehmen und gehört zu den Edelgasen. Daher steht es in der VII Hauptgruppe. Ich hoffe es war verständlich genug,

MfG, Kev.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helium ist ein edelgas, es hat wie alle anderen edelgase die letzte schale voll mit elektronen, es steht daher in der 8. Hautgruppe, weil es von den eigenschaften her dazu gehört, obwohl es nur 2 valenzelektronen hat, das musst du dir so merken! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helium ist von der Anzahl der Valenzelektronen her die Ausnahme. Es hat nur 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?